Sexiest Man Alive: Galerie der Traummänner

1 von 19
Adam Levine (34), Frontmann der US-Band Maroon 5, ist der „Sexiest Man Alive“ 2013.
2 von 19
2012: Channing Tatum überzeugte das "People"-Magazin im Jahr 2012. Tatum spielte die Titelrolle in dem biografischen Stripper-Film (über Channing Tatum selbst!) "Magic Mike".
3 von 19
2011: Bradley Cooper spielte in "Hangover", "Das A-Team" und "Valentinstag" mit.
4 von 19
2010: Ryan Reynolds, bekannt aus den Filmen “Selbst ist die Braut“ und “X-Men Origins: Wolverine“.
5 von 19
2009: Johnny Depp („Fluch der Karibik“)
6 von 19
2008: Hugh Jackman („X-Men“, „Australia“)
7 von 19
2007: Matt Damon („Die Bourne Identität“, „Ocean’s Eleven“)
8 von 19
2006: George Clooney („From Dusk Till Dawn“, „Ocean‘s Eleven")
9 von 19
2005: Matthew McConaughey („Wedding Planner – verliebt, verlobt, verplant“, „Sahara - Abenteuer in der Wüste“) 

Diese Männer wurden zum „Sexiest Man Alive“ gekürt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das Brautkleid von Eugenie: Die schönsten Bilder der Prinzessin in ihrer Traumrobe  
Vor der Hochzeit von Eugenie, war im Vorfeld viel über das Brautkleid der Prinzessin von York spekuliert worden. Die …
Das Brautkleid von Eugenie: Die schönsten Bilder der Prinzessin in ihrer Traumrobe  
Hochzeit von Eugenie: Robbie Williams und Co. sind dabei
Bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie von York (28) und Jack Brooksbank (32) sind zahlreiche Promis geladen. Robbie …
Hochzeit von Eugenie: Robbie Williams und Co. sind dabei

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.