Dieser Busen ist zwei Millionen Dollar wert

New York - Ein BH aus Diamanten im Wert von rund 1,5 Millionen Euro: Das brasilianische Top-Model Adriana Lima präsentierte in Soho den neuen "Bombshell Fantasy Bra" von Victoria's Secret. Das Video:

Bei der alljährlichen Victoria's Secret Fashionshow (10. November 2010) wird das brasilianische Topmodel Adriana Lima den mit Diamanten besetzten BH vorführen. Der ""Bombshell Fantasy Bra" ist umgerechnet rund 1,5 Millionen Euro Wert.

Adriana Lima im 2 Millionen Dollar BH von Victoria's Secret

2 Millionen Dollar BH von Victoria's Secret

Auf Heidi Klum müssen die Dessous-Fans bei der diesjährigen Victoria's Secret Show verzichten. Nach zwölf Auftritten als Star der Mode-Show, verkündete das deutsche Super-Model vor einigen Wochen, sie werde ihre Engels-Flügel an den Nagel hängen.

Heidi bei Victoria´s Secret: Heiße Dessous auf dem Laufsteg

Victoria´s Secret: Heiße Dessous auf dem Laufsteg

Ihre “Engel“-Fotos wurden immer wieder gedruckt: Klum war jedes Jahr einmal aufgetreten mit nichts als der zu bewerbenden Unterwäsche und gewaltigen Engelsflügeln auf der fast nackten Haut.

mol/dpa

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.