Das Weltall verzaubert

Sie war die „Prinzessin Leia“: Bilder aus Carrie Fishers (†60) Leben

Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
1 von 21
So kannte sie jeder: Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
2 von 21
Ein Tribut an Carrie Fisher an einem Kino in Hollywood. Sie starb am 27. Dezember 2016. 
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
3 von 21
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
4 von 21
Küsschen für den Stormtrooper - bei der Europa-Premiere von „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ in London 2015. 
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
5 von 21
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
6 von 21
Die Wachsfiguren der „Star Wars“-Helden Prinzessin Leia, Han Solo und Luke Skywalker. 
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
7 von 21
Mark Hamill und Carrie Fisher. 
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
8 von 21
Carrie Fisher und Regisseur George Lucas. 
Carrie Fisher, weltberühmt geworden als „Prinzessin Leia“ in der Reihe „Star Wars“, starb nach einem Herzinfarkt. Sie wurde 60 Jahre alt.
9 von 21
Carrie Fisher, Mark Hamill und Harrison Ford. 

Als Carrie Fisher war sie nur den treuen „Star Wars“-Fans bekannt, beinahe jeder dürfte sie aber als „Prinzessin Leia“ kennen. Jetzt starb die Schauspielerin nach einem Herzinfarkt. Bilder ihres Lebens.  

Zur Kultfigur wurde Carrie Fisher (60) als Prinzessin Leia im Silber-Bikini in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter". 

Prinzessin Leia in der Reihe „Star Wars“ war ihre Paraderolle. Nach vielen Abenteuern im Weltraum ist das Leben von Carrie Fisher nun zu Ende. Sie erlag den Folgen eines Herzinfarkts. Auf tz.de lesen Sie im letzten Interview, das US-Korrespondent Dierk Sindermann mit Carrie Fisher geführt hat, wer an ihrer Seite war, als sie starb.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Royaler Ruhestand: Prinz Philip bei seinem letzten offiziellen Auftritt
Zehntausende Termine und Tausende Reden: Prinz Philip gilt als äußerst fleißig. Nun soll Schluss sein. Künftig lässt es …
Royaler Ruhestand: Prinz Philip bei seinem letzten offiziellen Auftritt
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinz George durfte den Arbeitsplatz seines Vaters erkunden. Ob die kleine Tour durch den Hubschrauber den kleinen …
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters?