Eigene Restaurantkette geplant

Simone Ballack wird Fast-Food-Chefin

+
Simone Ballack macht eine Hühnerbraterei auf.

München - Die Ex-Frau von Michael Ballack, Simone Ballack („Let's Dance“), erfüllt sich einen Traum und wird Gastwirtin. In ihrer geplanten Restaurantkette will sie ihr Lieblingsessen servieren.

„Ich mache jetzt mein erstes eigenes Restaurant auf“, sagte die 34-Jährige bei der Präsentation der neuen Fox-Serie „Nashville“ am Montagabend der Nachrichtenagentur dpa. „Es wird "Chickeria" heißen und nur leckere Hühner-Gerichte anbieten - weil ich selber großer Hühnchen-Fan bin“, ergänzte sie.

Das erste Restaurant wolle sie in ihrer Heimatstadt Kaiserslautern eröffnen, danach plane sie bis 2017 eine Schnellrestaurantkette mit 15 weiteren Restaurants. „Das Witzige daran ist: Jetzt werde ich Chefin von meinem Ex-Chef, der mir mit 16 Jahren meinen ersten Job als Kellnerin ermöglicht hat und zu dem ich seit 20 Jahren ein Vertrauensverhältnis habe."

RTL-"Let's Dance" 2013: Das sind die Kandidaten

Let&#39s Dance
Balian Buschbaum war früher eine Frau. Als Yvonne trat er bei den Olympichen Spielen beim Stabhochsprung an. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius
Let&#39s Dance
Gülcan Kamps wurde als VIVA-Moderatorin bekannt. Sie ist mit Sebastian, dem Sohn der Filial- und Großbäckerei Kamps AG, verheiratet. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius
Let&#39s Dance
Als Schlagersänger hat Jürgen Milski Rhtythmus im Blut. 2008 wirkte er bei "Big Brother" mit. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius
Let&#39s Dance
Auch Manuel Cortez wird das Tanzbein schwingen. Der deutsch-portugiesische Schauspieler ist aus Soaps wie "Verliebt in Berlin" bekannt. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius
Let's Dance
Manuela Wisbeck wird mit Massimo Sinato, dem Freund von Rebecca Mir, tanzen. Die Schauspielerin war zuletzt in Schweighöfers "Schlussmacher" im Kino zu sehen. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius
Let's Dance
Marijke Amado ist mit 59 Jahren diesmal die älteste Teilnehmerin. Die Moderatorin kommt wie Sylvie van der Vaart aus Holland. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius
Let's Dance
Ob er seiner Tanzpartnerin Ekaterina eine Rose geschenkt hat? "Bachelor 2012" Paul Janke lässt Frauenherzen höher schlagen. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius
Let's Dance
" GZSZ"-Star Sila Sahin kann beim Tanzen vielleicht den Liebeskummer vergessen. Die Türkin trennte sich von Serienkollege und Ex-"Let's Dance"-Teilnehmer Jörn Schlönvoigt. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius
Let's Dance
Auch Simone Ballack ist frisch getrennt. Sie war bis 2012 mit Fußballer Michael Ballack verheiratet. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius
Let's Dance
Tetje Mierendorf darf die attraktive Isabel Edvardsson übers Parkett führen. Der Komiker ist aus der "Schillerstraße" bekannt. Alle Infos zu “Let´s Dance“ im Special bei RTL.de. © RTL / Stefan Gregorowius 

Jetzt, wo ihre drei Kinder in der Schule seien, habe sie endlich wieder Zeit, neue Projekte anzugehen. Währenddessen bereitete sich ihr Ex-Mann Michael Ballack auf sein Abschiedsspiel am Mittwoch in Leipzig vor.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.