Kaley Cuoco und Henry Cavill

"Big Bang"-Star und Superman - Geht da was?

+
"Ist der schön, (Super-)Mann", denkt sich hier wohl Kaley Cuoco.

Los Angeles - Hat Hollywood ein neues Traum-Paar? Angeblich sollen Kaley Cuoco ("The Big Bang Theory") und Superman-Darsteller Henry Cavill etwas mit einander haben.

Mit vor Ehrfurcht offenem Mund hockt Kaley Cuoco, die Penny aus der US-Hit-Sitcom "The Big Bang Theory", vor einem Plakat des neuen Superman-Films. Dieses Bild twitterte die 27-Jährige vor zwei Wochen, versehen mit dem Jubel-Kommentar "Ihr müsst Euch alle "Man of Steel" anschauen. Er ist in jeder Hinsicht fantastisch." Offensichtlich ist die Schauspielerin ganz hin und weg von Henry Cavill, dem gut aussehenden Hauptdarsteller. Insider behaupten gar: Der 30-jährige Brite und die US-Mimin sind bereits ein Paar!

"Sie sind total in einander verschossen", verrät ein ungenannter Freund des Leinwand-Superhelden dem US Magazin. Cavill selber soll ein großer Fan der TV-Comedy sein und schon seit längerem ein Auge auf die hübsche Blondine geworfen haben. Vom Attraktivitätsfaktor her passen die beiden ja unzweifelhaft perfekt, Singles sind sie auch: Cavill hat sich kürzlich von der Ex-Mixed-Martial-Arts-Kämpferin Gina Carano ("Fast & Furious 6") getrennt, Cuoco ist nach dem Ende der Beziehung mit Bret Bollinger, dem Sänger einer Reggae-Band, auch wieder zu haben.

Noch wollen sie ihre Romanze geheim halten, heißt es, aber nicht wenige von Cuocos 1,4 Millionen Fans auf dem Online- Kurznachrichtendienst verstehen das Bild als recht deutlichen Hinweis. Fehlt nur noch die offizielle Bestätigung. Warten wir mal ab.

hn

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.