Schlagerstar postet freizügiges Bild

Sixpack und supersexy: Vanessa Mai zeigt ihren trainierten Body

Schlagerstar Vanessa Mai (25) scheint nicht nur viel Zeit auf der Bühne, sondern auch im Fitnessstudio zu verbringen, wie ein neues Foto der 25-Jährigen beweist.

Update vom 13. August 2017: Mit einem Schock-Foto posiert die Sängerin für eine Kampagne gegen das Sezieren von Tieren an Universitäten und Schulen. Wir erklären, warum Vanessa Mai für PETA blutet.

Aspach - Vanessa Mai lebt ihren Schlagertraum: Nach der Auflösung ihrer Band „Wolkenfrei“ hüpft die hübsche Aspacherin erfolgreich als Solokünstlerin über die Schlagerbühnen der Nation. 

Schick euch viel ☀️☀️☀️

Ein Beitrag geteilt von Vanessa Mai (@vanessa.mai.official) am

Spätestens seit sie 2016 neben Dieter Bohlen bei „DSDS“ junge Gesangstalente bewertete, kennt die 1,60 Meter große Brünette ganz Deutschland. Auch bei „Let‘s Dance“ verzauberte sie die TV-Zuschauer mit ihrem Charme und den leidenschaftlichen Tanzeinlagen. 

Wäre meine Let's Dance-Reise ein Film gewesen, hätte er genauso enden müssen wie gestern Abend... RTL | Stefan Gregorowius

Ein Beitrag geteilt von Vanessa Mai (@vanessa.mai.official) am

In der Tanzshow reichte es für die 25-Jährige nur für den zweiten Platz. Spitzenbewertungen bekommt die Sängerin nun aber von ihren Fans - dank eines neuen Fotos bei Instagram. Im engen „Nike“-Oberteil und Höschen zeigt sich Vanessa mega-sexy und mit wenig Stoff. Dazu schreibt sie: „Sport ist gesund. Schick euch Sonne.“ Besonders ihr Sixpack löst bei den Followern Freudenstürme aus. Jochen ist begeistert und schreibt: „Wahnsinn! Das nenne ich mal eine Frau. Super sexy süß.“ Und auch Kevin zollt dem Schlagerstar für diesen Body Respekt und fragt: „Wow. Wie bekommt man so ein Hammer-Körper?“

Sport ist gesund!☝ Schick euch Sonne!

Ein Beitrag geteilt von Vanessa Mai (@vanessa.mai.official) am

Dass Vanessa Mai auf dem Foto auch völlig ungeschminkt zu sehen ist, fällt den wenigsten Fans auf. Das Foto beweist, wie zufrieden Vanessa mit ihrem Körper und sich selbst ist - ganz ohne Make-up und Instagram-Filter. 

mk

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.