Finanzieller Ruin

Sommerhaus der Stars (RTL): Alles fürs Geld - Caro und Andreas Robens bangen um Existenz

Caro und Andreas Robens stehen vor Geldstücken.
+
Caro und Andreas Roben stehen auf Mallorca vor dem finanziellen Ruin. Das „Sommerhaus der Stars“-Preisgeld soll das Anwandere-Paar wieder auf Kurs bringen. (Montage)

Caro und Andreas Robens stehen vor dem finanziellen Ruin. Die „Sommerhaus der Stars“-Teilnahme und die RTL-Finanzspritze soll das Auswanderer-Paar wieder auf Kurs bringen.

Bocholt in Nordrhein-Westfalen - Das Warten hat ein Ende. Ab dem 9. September flimmert „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) über die heimische Mattscheibe. In diesem Jahr mit dabei: Das Mucki-Paar Caroline und Andreas Robens, die auch auf Mallorca ein Imperium aufgebaut haben.

Doch die Teilnahme von Caro und Andreas am „Sommerhaus der Stars“ hat einen traurigen Grund. Denn das „Goodbye Deutschland“-Couple steht vor dem finanziellen Ruin. Eine RTL-Finanzspritze* soll das Auswanderer-Paar wieder auf Kurs bringen.*nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.