T-Shirt aus Würzburg für Madonnas Tochter

+
Madonnas Tochter Lourdes trägt ein T-Shirt von einem Würzburger Schüler.

Würzburg - Ein Schüler ist Hobby-Designer. Er hat eines seiner T-Shirts vor Madonnas Haustür abgelegt und abgewartet. Jetzt kann er gar nicht so viel produzieren, wie er Aufträge hat.

Er flog einfach nach London, legte eine Box mit zwei seiner selbstgestalteten T-Shirts vor Madonnas Haustüre - und wartete ab. Und tatsächlich: Knapp zwei Monate später entdeckte der Würzburger Schüler mehrere Fotos im Internet, auf denen Lourdes, die 13-jährige Tochter der “Queen of Pop“ und Stilikone für junge Mädchen, mit seinem T-Shirt zu sehen ist. Seither kommt der 17 Jahre alte Nachwuchs-Designer mit den Bestellungen kaum noch hinterher. Allein in den letzten vier Tagen habe er 50 bis 60 Aufträge reinbekommen, erzählt Michael Pixis am Montag.

Promifrauen und ihre jungen Hüpfer

Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Er ist 19 Jahre jünger als sie und 40 Jahre jünger als ihr Ex-Freund Rudi Assauer. Simone Thomalla hat sich den 25-jährigen Handball-Nationaltorwart, Silvio Heinevetter, geangelt. © dpa/ap
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Schon zu Guy Richie bestand ein Altersunterschied von zehn Jahren. Sollte die Ehe daran gescheitert sein, steht Madonna nichts Gutes bevor. Ihr aktueller Freund, Jesus Luz ist sogar 28 Jahre jünger als sie. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Auch Gewichtheber Matthias Steiner hat sein Glück mit einer älteren Lebensgefährtin gefunden. Nach dem Unfalltod seiner Frau Susann verliebte sich der Olympiasieger in die elf Jahre ältere Moderatorin Inge Posmyk. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Sängerin Nena ist zwölf Jahre älter als ihr Freund Philipp Palm. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Kabarettistin und Schauspielerin Lisa Fitz hat ihre große Liebe ebenfalls in einem jungen Hüpfer gefunden. Peter Knirsch ist 21 Jahre jünger als sie. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Eva Longoria Parker und ihr Ehemann Tony Parker trennt ein Altersunterschied von sieben Jahren. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Mit 15 Jahren Altersunterschied liegen auch Schauspielerin Caroline Beil und Pete Dwojak im Trend der Zeit. Die beiden haben auch einen gemeinsamen Sohn. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Von 1998 bis 2006 war die Moderatorin Birgit Schrowange mit ihrem RTL-Kollegen Markus Lanz zusammen. Sie war elf Jahre älter als er. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Danach suchte sie sich einen noch jüngeren Freund. Doch auch die Beziehung mit dem 15 Jahre jüngeren Meik Schneider scheiterte. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Nach elf Jahren Ehe mit Schauspieler Bruce Willis verliebte sich Demi Moore in  Ashton Kutcher. Der Altersunterschied von 15 Jahren scheint den beiden aber nichts auszumachen. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Den beiden sieht man den Altersunterschied nicht an. Iris Berben ist ein Jahrzehnt älter als ihr Lebensgefährte Heiko Kiesow. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Auch Cameron Diaz suchte sich zwischenzeitlich einen Jüngeren aus. Popstar Justin Timberlake ist neun Jahre jünger als die schöne Schauspielerin. Trotz Hochzeitsplänen ist die Beziehung gescheitert. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Kim Cattrall, bekannt aus “Sex and the City”, war mit dem 24 Jahre jüngeren Restaurantchef Alan Wyse liiert. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Schauspielerin Hannelore Hoger war einst mit dem 25 Jahre jüngeren Pianisten Siegfried Gerlich zusammen. © Jantz
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
24 Jahre trennen Ivana Trump und ihren Ex-Mann Rossano Rubicondi. Nach kurzer Ehe gingen die beiden wieder ihre eigenen Wege. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Joan Collins (bekannt aus Denver Clan) und ihren fünften Ehemann, Percy Gibson, trennen sogar 33 Jahre Altersunterschied. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Sie heirateten 2004 und trennten sich 2005: Für Nina Hagen und ihren Ex-Mann Lucas Alexander war der Altersunterschied von 22 Jahren wohl doch zu groß. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Diesen beiden Hollywoodstars sieht man den Altersunterschied kaum an. Aber Susan Sarandon (63) ist ganze zwölf Jahre älter als ihr Freund Tim Robbins. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Satte 26 Jahre Altersunterschied liegen zwischen Zsa Zsa Gabor und Prinz Frederik von Anhalt. © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Innovativ war Vivienne Westwood (68) schon immer, spießig nie! Sie hat 1992 den 26 Jahre jüngeren Andreas Kronthaler geheiratet, der einst zu ihren Studenten einer Modeklasse in Wien gehörte. (Hier zusammen mit Pamela Anderson) © dpa
Reife prominente Frauen und ihre jüngeren Lebensgefährten
Brigitte Nielsen hat ohnehin keine Lust, natürlich zu altern. Da passt ihr 16 Jahre jüngerer Mann Mattia Dessi gut an ihre Seite. © dpa
Sehen Sie hier Bilder von Lourdes mit dem T-Shirt aus Würzburg.

“Damit habe ich nicht gerechnet, dass es so viel Trubel gibt, nur weil Madonnas Tochter das T-Shirt trägt.“ Bislang entstehen die Shirts in der heimischen Badewanne des Gymnasiasten. Wahllos bespritzt der Schüler die weißen oder grauen Shirts mit schwarzer, roter oder weißer Farbe, dann kommt noch der Schriftzug des Labels dazu. Sein erstes Shirt habe er im Oktober 2008 gestaltet, erzählt er. “Ich habe im Fernsehen eine Reportage über Superreiche gesehen.“ Ein Mann habe mit einer Flugzeugturbine Farbe auf ein Bild geschleudert. “Das hat mir echt gut gefallen - das Motiv sah super aus“, sagt der 17-Jährige begeistert. Dann sei ihm die Idee gekommen, das Ganze mit T-Shirts zu machen.

Unikate sind auch in München zu haben

Noch sei jedes der Kleidungsstücke - die bisher unter anderem in einer kleinen Münchner Boutique verkauft wurden - ein Unikat. “Aber jetzt werden so viele nachgefragt, dass ich vorhabe, sie drucken zu lassen“, sagt der Würzburger, der nach dem Abitur Architektur studieren möchte. An seinen Trip zu Madonnas Haus im vergangenen November erinnert sich der 17-Jährige noch wie gestern: “Schon einen Monat vorher habe ich alles vorbereitet.“ Er besorgte eine Box, die er passend zu den Farben seiner T-Shirts gestaltete. “Darin waren zwei Shirts - eines für Madonna und eines für ihre Tochter Lourdes.“ Zum Schluss legte er noch einen Brief dazu und verzierte die Box mit einer Schleife.

Dann kam alles in eine schwarze Tüte. In London angekommen, habe er sich auf den Weg zu Madonnas Haus gemacht. Durch ein Fenster habe er Stimmen gehört und dann die Tüte einfach vor die Türe gestellt. Gerade als er weg lief, sei die Haustüre geöffnet worden. “Ich hatte leider nicht den Mumm, mich umzudrehen“, erzählt der 17-Jährige. Kurz nach Weihnachten entdeckte er dann die Fotos im Internet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.