24 Konzerte sind geplant

Take That gehen als Trio auf Tournee

+
Take That bei einem Auftritt 2011 - damals waren sie noch zu viert.

London - Nach dem Ausstieg von Jason Orange wollen Gary Barlow, Mark Owen und Howard Donald von Take That 2015 zu dritt auf Tournee gehen. Bislang sind 24 Konzerte in acht Städten geplant.

Die britische Popband Take That will im kommenden Jahr als Trio eine Tournee starten. Nach dem Ausstieg von Jason Orange wollen Gary Barlow, Mark Owen und Howard Donald ab Ende April 24 Konzerte in acht Stadien in Großbritannien und Irland geben, wie die Gruppe mitteilte. Vier Jahre nach der letzten Tournee freuten sie sich, wieder auf die Bühne zu gehen, erklärten die Musiker. Bei der Tour will die einstige Boy-Band einige ihrer größten Erfolge aus den vergangenen 20 Jahren sowie neue Songs spielen.

Anfang Dezember bringen Take That ihr siebtes Studio-Album heraus. Orange hatte die Gruppe im September verlassen. Robbie Williams hatte sich 1995 von Take That getrennt und sich 2010 für eine Platte und eine Tournee wieder mit seinen Bandkollegen zusammengetan.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.