TV-Pferdeflüsterer

Tamme Hanken (†56): Frau gratuliert dem XXL-Ostfriesen zum Geburtstag mit bewegendem Post  

+
Tamme Hanken - der als „XXL-Ostfriese“ bekannte Pferdeflüsterer ist im Alter von 56 Jahren im Oktober 2016 gestorben.

Tamme Hanken ist vor fast zwei Jahren überraschend gestorben. Seine Frau Carmen Hanken vermisst ihren Mann sehr, wie ein bewegender Post zu seinem Geburtstag beweist.  

München - Der TV-Pferdeflüsterer Tamme Hanken wurde nur 56 Jahre alt. Am Mittwoch wäre der „XXL-Ostfriese“ 58 Jahre alt geworden. Mit bewegenden liebevollen Worten gratuliert Carmen Hanken ihrem verstorbenen Mann.

Tamme Hanken ist immer in ihren Gedanken

Seit seinem plötzlichem Tod am 10. Oktober 2016 versucht Carmen Hanken (58) das Lebenswerk ihres Mannes fortzuführen.

Im Herbst vergangenen Jahres hat die Witwe des „Knochenbrechers“ ein Buch über ihr Leben mit dem XXL-Ostfriesen veröffentlicht. Darin erzählt sie offen über die schwierige Kindheit von Tamme Hanken, wie tz.de* berichtet.

Carmen Hanken (57), die Witwe von Tamme Hanken möchte das Lebenswerk ihres Mannes fortführen.

Auf Facebook hat Carmen Hanken nun einen ganz besonderen Geburtstags-Post veröffentlicht. Ihre Worte gehen einem wirklich ans Herz: „Guten Morgen mein Schatz, herzlichen Glückwunsch zu Deinem 58. Geburtstag.“, schreibt Carmen Hanken. Und weiter: „Deine Seele hast Du - Gott sei Dank - auf der Erde, und u.a. bei mir gelassen. Sie ist stets gegenwärtig und begegnet mir oft in meinen Gedanken, in meinem Tun. Deine Fußstapfen, die Du hinterlassen hast, sind sehr tief.“

Den „Hankenhof“ im Sinne ihres Mannes weiterzuführen, scheint keine leichte Aufgabe für die Witwe zu sein. Tamme Hanken fehlt ihr. Kein Wunder, schließlich hat das Paar über 14 Jahre den „Hankenhof“ - einen Pferdehof im ostfriesischen Filsum in Niedersachsen - gemeinsam aufgebaut. Die Fähigkeiten des Zwei-Meter-Mannes waren sehr gefragt. Tierbesitzer aus ganz Deutschland und der Schweiz suchten bei ihm Rat. Die Liebeserklärung zum Geburtstag berührt auch seine Fans. In den Kommentaren bestärken sie Carmen Hanken und spenden ihr Kraft. 

Lesen Sie auch: Tamme Hankens Witwe fährt mit Pferdetransporter gegen Baum

ml  

 

 

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.