Taylor Swift feiert Jahrestag mit Kuchen

+
Taylor Swift und der DJ Calvin Harris sind ein Jahr zusammen. Fotos: epa/Jimmy Morris Foto: JIMMY MORRIS

Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Taylor Swift (26) und DJ Calvin Harris (32) haben den ersten Jahrestag ihrer Beziehung mit selbstgebackenem Kuchen gefeiert. 

"Wir nennen ihn "Ein-Jahres-Kuchen", sagte der schottische Produzent ("I Need Your Love") am Sonntag in einem kurzen Video auf der Plattform Snapchat. Auf den mit Schokolade überzogenen Kuchen hatten die beiden mit Zuckerglasur geschrieben: "1 YEAR".

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin Swift ("Bad Blood") präsentierte am Sonntag auf Instagram das Foto eines goldenen Medaillons mit der Gravur "3.6.2015" - die amerikanische Schreibweise für den 6. März - und mit dem Kommentar "Ein Jahr rum." 

Das Musikerpaar hatte seine Beziehung lange geheimgehalten, zeigt sich aber seit Monaten gemeinsam auf Bildern und Videos in den sozialen Netzwerken. 

Foto auf Instagram

Bericht auf People.com

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.