"Kann keins zweimal tragen"

Taylor Swift und das Kleider-Problem

+
Hat Kleider-Not im Schrank: Taylor Swift.

New York - Country-Star Taylor Swift muss oft für Nachschub im Kleiderschrank sorgen. Und dafür hat die 22-Jährige eine einfache Erklärung.

 „Ich stecke da in einer Zwickmühle: Ich kann kein Kleid zweimal tragen, weil die Magazine sofort mit dem Finger darauf zeigen“, sagte sie dem US-Magazin Harper's Bazaar (Dezember/Januar-Ausgabe) und fügte lachend hinzu: „Also muss ich leider dauernd neue Kleider kaufen“.

Swift räumt ab: Bilder von den Music Awards in Frankfurt

David Hasselhoff kam zu den European Music Awards von MTV in einem pinkfarbigen Hemd. © dpa
Der Südkoreanische Sänger Psy hat einen Preis für das "Beste Video" bekommen. © dpa
David Hasselhoff überreichte Psy seinen Preis. © dpa
Tim Bendzko ist in der Kategorie "Best German Act" ausgezeichnet worden. © dpa
Die britische Sängerin Rita Ora. © dpa
Lena Meyer-Landrut kam in einer puderfarbigen, bodenlangen Robe. © dpa
Carly Rae Jepsen gewann zwei Awards, darunter in der Kategorie „Bester Song“ für ihren Ohrwurm „Call Me Maybe“. © dpa
Rapper Pittbull. © dpa
David Hasselhoff hatte auch sein iPhone dabei. © dpa
Mit glatten Haaren ist sie kaum noch wiederzuerkennen: Alicia Keys. © dpa
Die britische Band Muse mit ihrem Sänger Matthew Bellamy (r.). © dpa
David Hasselhoff posiert mit den Jedward Zwillingen. © dpa
Jonas Brothers. © dpa
Pixie Geldof. © dpa
Der US-Rapper Pitbull bei seinem Bühnenauftritt. © dpa
Moderatorin des Abends: Heidi Klum mit Flechtfrisur in einem gleben Flatterfummel. © dpa
US-Rapper Pitbull. © dpa
Führte durch den Abend: Heidi Klum. © dpa
Die Show von Taylor Swift. © dpa
Taylor Swift holte sich im hautfarbenen Glitzerkleid die Trophäen als beste Sängerin, für die beste Live-Show und den besten Look ab. © dpa
Und überzeugte dann nochmal mit einer bunten Showeinlage. © dpa
Mit ihren drei Auszeichnungen posierte Taylor Swift. © dpa
Taylor Swift. © dpa
Jonas Brothers: von links: Nick, Joe and Kevin. © dpa
Fliegende Moderatorin: Heidi Klum. © dpa
Matthew Bellamy - Sänger der Band Muse - bei seinem Auftritt. © dpa
Taylor Swift. © dpa
Taylor Swift bei der Preisverleihung in einem goldenen Glitzerkleid. © dpa
Flammendes Bühnenbild bei der Show von Pitbull. © dpa
Ist gerne Hahn im Korb: Pitbull. © dpa
Im weißen Anzug mit Kritzelmuster: der chinesische Sänger Hankyung. © dpa
Alicia Keys. © dpa
Im weißen Raumfahreranzug betrat David Hasselhoff die Bühne. © dpa
Heidi Klum und David Hasselhoff. © dpa
Pitbull © dpa
Die Gewinnerin des Eurovision Song Contest: Loreen aus Schweden. © dpa
The Killers © dpa
In Frankfurt wurden am Sonntag die European Music Awards von MTV verliehen. Country-Sängerin Taylor Swift und Justin Bieber waren die großen Gewinner der Show. © dpa
Alicia Keys gedenkt der verstorbenen Whitney Houston. © dpa
Heidi Klum hat offensichtlich Freude an der männlichen Rückseite. © dpa
Psy tanzt den Gangnam-Style. © dpa
Heidi Klum zog sich an dem Abend mehrere Male um. © dpa
Psy  © dpa
Schauspieler Brett Davern eingerahmt von zwei Models. © dpa
Die Show von No Doubt. © dpa
Carly Rae Jepsen freut sich über ihren Pris. © dpa
Carly Rae Jepsen bei ihrem Auftritt. © dpa
In Frankfurt wurden am Sonntag die European Music Awards von MTV verliehen. Country-Sängerin Taylor Swift und Justin Bieber waren die großen Gewinner der Show. © dpa
Die Sängerin von No Doubt: Gwen Stefani. © dpa
Alicia Keys bei ihrem Auftirtt. © dpa
Rita Ora im Gold-Regen.  © dpa
Carly Rae Jepsen bei ihrem Auftritt. © dpa
Heidi Klum im weißen Kleid mit schwarzem Hut. © dpa
Hankyung freut sich über seinen Preis. © dpa
Taylor Swift mit einem Arm voll Preisen. © dpa

Nicht, dass das wirklich ein Problem sei, denn sie liebe Kleider, sagte die Sängerin. „In einem Sommerkleid fühle ich mich unbeschwert, in einem Cocktail-Kleid sehr schick und in Vintage wie eine Hausfrau aus den 50ern.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.