1. Startseite
  2. Leute

Taylor Swift wurde zum Promi mit dem schlimmsten CO₂-Fußabdruck erklärt

Erstellt:

Kommentare

Taylor Swift, US-Sängerin, singt während des DIRECTV NOW Super Saturday Night Konzert.
Taylor Swift © John Salangsang | picture alliance / John Salangsang/Invision/dpa

„Umweltverschmutzung, Taylors Version“, kommentieren Nutzer auf Twitter und machen sich darüber lustig, dass Taylor Swift zur klima-unfreundlichsten Prominenten ernannt wurde.

Die Marketing- und Analyseagentur Yard hat eine Liste veröffentlicht, auf der angeblich die Prominenten mit den schlimmsten Kohlenstoffemissionen aufgrund von Privatjets seit Anfang des Jahres aufgelistet sind. „Während es keine Möglichkeit gibt, festzustellen, ob diese Prominenten auf allen aufgezeichneten Flügen waren, besteht der Zweck dieser Studie darin, die schädlichen Auswirkungen der Nutzung von Privatjets hervorzuheben“, so Yard in einer Erklärung zu der Liste. Laut Yard steht Taylor Swift auf Platz 1. Viele User auf der Plattform Twitter machen sich darüber lustig.
BuzzFeed.de hat 19 Reaktionen zu Taylor Swifts Ernennung zum Promi mit dem schlimmsten CO₂-Fußabdruck.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion