„Ganz, ganz schlechte Entscheidung“

„Wird erfolglos bleiben“: The Masked Dancer nach Premiere im Netz total zerrissen

Ruth Moschner hält sich Hände vor den Mund, im Hintergrund Steven Gätjen und Maus
+
Fans zerreißen „The Masked Dacer“-Auftakt im Netz (Fotomontage)

Der Auftakt der neuen ProSieben-Show The Masked Dancer kommt bei den Zuschauern alles andere als gut an. Im Netz hagelt es Kritik. Auch Gastjurorin Ruth Moschner bekommt dabei ihr Fett weg.

Köln - Am 6. Januar flimmert die erste Folge The Masked Dancer über die Bildschirme. Ähnlich wie bei The Masked Singer*, verstecken sich unter den bunten Kostümen* sieben prominente Menschen. Wie der Name schon verrät, geht es hier allerdings nicht ums Singen, sondern die Teilnehmer müssen in dieser Show ihr Tanztalent unter Beweis stellen.

Die erste Maske wurde auch schon gelüftet. Ute Lemper (58) schwang als Glühwürmchen ihr Tanzbein auf der großen ProSieben*-Bühne. Doch die Zuschauer scheinen von der neuen Sendung nicht begeistert zu sein und lassen im Netz mächtig Kritik ab. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

The Masked Dancer: Zuschauer fällen eindeutiges Urteil

Nachdem The Masked Singer in der vergangenen Staffel starke Quoten abräumte*, folgt nun ein Ableger der Show. Mit The Masked Dancer erhofft sich der TV-Sender einen ähnlichen Quoten-Erfolg. (Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen*). Doch wirklich gut kommt der neue Ableger nicht an.

Zuschauer kommentieren Facebook-Beitrag zu The Masked Dancer und zerreißen die Show in den Kommentaren

„Da wollte man noch mal am Erfolg der Sendung ‚Masked Singer‘ anknüpfen und schiebt die Tänzer hinterher. Aber der ‚Drops ist gelutscht‘ und die Sendung wird erfolglos bleiben! Auf die Dauer auch eher langweilig!“, urteilt eine Zuschauerin. „War auch enttäuscht. Bin dabei eingeschlafen“, schreibt eine weitere. Eine andere Facebook-Nutzerin kommentiert: „Es lief gestern in so vielen Programmen was, und ich habe mich für ‚The Masked Dancer‘ entschieden. Ganz, ganz schlechte Entscheidung. Das werde ich mir nicht mehr ansehen“.

The Masked Dancer: Ruth Moschner als Gastjurorin bei Premiere

Neben den Hauptjuroren Alexander Klaws (38) und Steven Gätjen (49), nimmt jede Woche eine neue Jurorin Platz. Zum Auftakt der Show war dies niemand Geringeres als „The Masked Singer“-Ikone Ruth Moschner (45). Doch auch das sorgte für viel Aufregung unter den Zuschauern: „Ruth Moschner ist eine Zumutung, einfach nur anstrengend“, teilt ein Fan gegen die Blondine aus.

Ob die zweite Show mit einer neuen Gastjurorin bei den Fans besser ankommt? The Masked Dancer läuft immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.