Tila Tequilas Verlobte Casey Johnson ist tot

+
Tila Tequilas Verlobte Casey Johnson ist auf geheimnisvolle Weise ums Leben gekommen.

Los Angeles - Schock für MTV-Moderatorin Tila Tequila, ihre Verlobte, Millionenerbin Casey Johnson (30) ist überraschend verstorben. Bislang steht die Todesursache noch nicht fest.

Schon wieder starb eine junge Prominente. Casey Johnson, Millionenerbin der "Johnson & Johnson"-Dynastie (Kosmetikartikel), wurde tot in ihrer Wohnung in Los Angeles aufgefunden. Laut dem Internetdienst "tmz.com" dauern die Untersuchungen über die Todesursache noch an. Die Frau wurde nur 30 Jahre alt.

Auch Brittany Murphy starb viel zu jung

Brittany Murphy: Ihr Leben in Bildern

Erst vor Kurzem teilten Tila Tequila und Casey Johnson mit, dass sie sich auf eine gemeinsame Zukunft als Paar freuen würden. Ende Dezember zogen wohl die ersten Wolken im Beziehungshimmel auf. Laut "tmz.com" haben sich Tila und Casey heftigst gestritten. Seitdem habe das It-Girl die junge Erbin nicht mehr gesehen. Noch am 29. Dezember wollte Tila ihre Hunde abholen, erreichte aber Casey Johnson nicht. Ob diese zu dem Zeitpunkt schon tot war, ist noch nicht geklärt.

Casey Johnson, eine Tochter des Football-Club-Besitzers Woody Johnson und Urenkelin eines der Pharmafirma-Gründers, wurde nach einem Bericht der “New York Times“ vom Dienstag tot in Los Angeles aufgefunden. Casey gehörte zu dem Kreis junger Millionärinnen, der vor allem durch die Hotelerbin Paris Hilton und ihre Schwester Nicky bekannt ist. Sie war unter anderem in dem Dokumentarfilm “Born Rich“ (Reich geboren) porträtiert worden; er stellt am Beispiel von elf Nachkommen aus millionenschweren Industriefamilien dar, wie ein solches Erbe oft zu einem Fluch werden kann.

Casey litt schon als Kind unter Diabetes. Sie schrieb 1994 mit ihrem Vater und ihrer Mutter Sale Johnson ein Buch mit dem Titel “Managing Your Child's Diabetes“ (in etwa: Umgang mit Diabetes im Kindesalter). Ob ihr das Leiden zum Verhängnis wurde, stand nach Angaben der Zeitung zunächst nicht fest. In den letzten Monaten hatte Casey vor allem durch ihre Verlobung mit einer jungen Frau, der Reality-Show-Prominenten Tila Tequila, auf sich aufmerksam gemacht. Das Lesben-Paar, das seine Zuneigung zu einander auch in der Öffentlichkeit demonstrierte, war ein willkommenes Motiv in der Klatschpresse.

Der Johnson-Clan selbst hat sich bis jetzt noch nicht zu den Vorfällen geäußert. Tila Tequila drückte ihre tiefe Trauer über den Verlust der Verlobten via Twitter aus.

lut/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.