Liebes-Aus

Tobey Maguire und Jennifer Meyer trennen sich

+
Tobey Maguire und Jennifer Meyer bei einer Gala 2012 in New York. Foto: Justin Lane

Und noch eine Promi-Ehe, die ihrem Ende zusteuert. Schauspieler Tobey Maguire ist bald wieder solo.

Los Angeles (dpa) - Der frühere "Spider Man"-Star Tobey Maguire (41) und seine Frau, die Schmuckdesignerin Jennifer Meyer (39), haben sich nach neun Jahren Ehe getrennt.

Ihr Liebes-Aus gab das Paar am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung der US-Zeitschrift "People" und anderen US-Medien bekannt.

"Als liebende Eltern ist es für uns aber oberste Priorität, unsere Kinder mit großer Liebe, Respekt und Freundschaft gemeinsam großzuziehen", hieß es weiter in ihrer Mitteilung.

Maguire und Meyer, Tochter des NBC-Universal-Vizechefs Ron Meyer, hatten sich 2003 kennengelernt und vier Jahre später geheiratet. Sie haben zwei Kinder, Tochter Ruby (9) und Sohn Otis (7).

People-Bericht

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.