Schlaganfall mit 67 Jahren

Tochter von Zsa Zsa Gabor gestorben

+
Prinz Frederic von Anhalt überrascht am 06.02.2012 seine Frau Zsa Zsa Gabor zum 95. Geburtstag mit einer Torte in der gemeinsamen Villa in Bel Air.

Los Angeles - Francesca Hilton, Tochter von Zsa Zsa Gabor und Conrad Hilton, ist tot. Ihr Sprecher teilte mit: "Sie ging auf die Toilette und kam einfach nicht wieder." Sie wurde 67 Jahre alt.

Die Tochter von Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor, Francesca Hilton, ist tot. Wie ihr Sprecher Edward Lozzi am Dienstag mitteilte, starb sie am späten Montagabend in einem Krankenhaus in Los Angeles mit 67 Jahren. Demnach erlitt sie offenbar einen Schlaganfall.

Hilton war das einzige Kind von Zsa Zsa Gabor und dem Hotel-Magnat Conrad Hilton. Gabor war von 1942 bis 1947 mit Hotelgigant Hilton verheiratet. Es war ihr zweiter von insgesamt neun Ehemännern. In den vergangenen Jahren lieferte sie sich einen bitteren Streit mit Gabors Ehemann Prinz Frederic von Anhalt um die Vormundschaft für die gebrechliche 97-jährige Hollywood-Diva. Schließlich übernahm diese ihr Mann und Hilton erhielt ein Besuchsrecht, um das es aber zuletzt wieder Streit gab.

Hilton habe kürzlich "unter großem Druck" gestanden, sagte Lozzi. Es sei "kein Geheimnis" gewesen, dass sie sich nicht mit dem Ehemann ihrer Mutter verstanden habe. Vom plötzlichen Tod Hiltons zeigte er sich schockiert.

Francesca hatte selbst geschauspielert, war über Kleinstrollen aber nicht hinausgekommen. Sie schrieb Bücher, über ihr neuestes Projekt hatte sie nur kurz zuvor gesprochen. „Wir hatten gerade telefoniert“, sagte ihr Sprecher der "Los Angeles Times". „Sie ging auf die Toilette und kam einfach nicht wieder.“

AFP/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.