Band

Tokio Hotel melden sich mit Single zurück

Tokio Hotel
+
Georg Listing (l-r), Tom Kaulitz, Bill Kaulitz und Gustav Schäfer beim zum Tokio Hotel-Event in Berlin.

Zuletzt hörte man die Kaulitz-Zwillinge vor allem in ihrem Podcast. Nun feierte die Magdeburger Band ihre neue Single „Here Comes The Night“ in Berlin. Auch Heidi Klum war dabei.

Berlin - Tokio Hotel haben sich mit einer neuen Single zurückgemeldet. Die Band feierte das am Freitag mit einem roten Teppich in Berlin. Dazu kam auch Moderatorin Heidi Klum, die mit Musiker Tom Kaulitz verheiratet ist.

Voller Ketten und Tattoos, blond und oben ohne: So zeigt sich Sänger Bill Kaulitz zu Clubklängen im Video zur Single „Here Comes The Night“. Das sei „ein Song über die Nacht - und die Hassliebe zu ihr“, heißt es in der Ankündigung von Sony Music dazu.

Die Kaulitz-Zwillinge haben kürzlich bei Spotify einen Podcast gestartet („Kaulitz Hills - Senf auf Hollywood“). Im nächsten Jahr soll es ein neues Album von Tokio Hotel geben.

Die Band kommt ursprünglich aus Magdeburg und wurde 2005 mit „Durch den Monsun“ bekannt. Am Freitag feierte die Gruppe auch eine Gold-Auszeichnung für die Single „White Lies“, die sie zusammen mit Vize veröffentlicht hat. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.