Tom Hanks ist jetzt Opa

+
Tom Hanks

Los Angeles - Hollywood-Star Tom Hanks ist mit 54 Jahren erstmals Großvater geworden. Sohn Colin (33) und seine Frau Samantha Bryant haben in dieser Woche ihr erstes Kind bekommen.

Das berichtete “people.com“ am Donnerstag. Töchterchen Olivia Jane wurde am Dienstag in Los Angeles geboren. Das Paar hatte sich im Mai vorigen Jahres das Ja-Wort gegeben. Colin Hanks und seine Schwester Elizabeth stammen aus der ersten Ehe des Oscar-Preisträgers mit Samantha Lewes, die 1987 nach neun Jahren geschieden wurde.

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Mit seiner zweiten Frau, der Schauspielerin und Produzentin Rita Wilson, hat Tom Hanks weitere zwei Kinder. Sohn Colin ist längst in die Fußstapfen seines Vaters getreten, dem er auch sehr ähnlich sieht. An der Seite von Jane Fonda trat er 2009 am New Yorker Broadway in dem Beethoven-Stück “33 Variations“ auf. Mit Chloë Sevigny drehte er den Independent-Film “Barry Munday“, mit Chris Klein die Action-Comedy-Serie “The Good Guys“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.