Instagram-Ankündigung

„Es tut mir im Herzen weh“: Beatrice Egli muss ihre „Bei mir zuhaus“-Tour absagen

Beatrice Egli muss ihren Instagram-Fans mitteilen, dass ihre „Bei mir zuhaus“-Tour ersatzlos ausfällt. Tourplakat von Beatrice Egli (Fotomontage)
+
Schlechte Nachrichten für alle Fans von Beatrice Egli: Die Schlagersängerin muss alle Konzerte ihrer im Februar 2022 geplanten Tour absagen. (Fotomontage)

Schlechte Nachrichten für alle Fans von Beatrice Egli: Die Schlagersängerin muss alle Konzerte ihrer im Februar 2022 geplanten Tour absagen.

Pfäffikon, Schweiz - Wegen der vorherrschenden Pandemie sind Großveranstaltungen nach wie vor schwierig umzusetzen und schwer planbar. In den letzten Wochen mussten einige Schlagerstars ihre Konzerte verschieben oder sogar ganz absagen. Nach Maite Kelly, Ben Zucker und Andrea Berg hat nun auch Beatrice Egli „ein trauriges Update“, wie sie auf ihrem Instagram-Account schreibt.

Ohne Ersatztermine: Beatrice Egli muss erneut Konzerte absagen

Nachdem in den letzten Tagen einige ihrer Schlager-Kollegen ihre Konzerte abgesagt haben, haben es viele schon geahnt und nun ist es traurige Gewissheit: Auch Beatrice Egli muss schon wieder Konzerte absagen. Betroffen ist ihre „Bei mir zuhaus“-Tour, die vom 8. bis 18. Februar stattfinden sollte. Alle Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz müssen abgesagt werden - ohne Ersatztermine. „Wie sehr haben wir uns alle auf diese Tour gefreut - denn es sollten Konzerte der ganz besonderen Art werden. Alles sollte nah, intim, im kleinsten Kreis und ganz persönlich sein“, so Beatrice Egli sichtlich geknickt und unendlich traurig auf ihrem Instagram-Profil. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Beatrice Egli muss ihren Instagram-Fans mitteilen, dass ihre „Bei mir zuhaus“-Tour ersatzlos ausfällt

Doch die allgemeine Situation mache dieses Konzept der Tour weiterhin nicht spielbar und deshalb müsse Beatrice Egli die geplante Tour nun „leider schweren Herzens ersatzlos absagen“. „Ich bin einfach nur unendlich traurig, doch in diesen Zeiten können wir nichts weiter tun, als zusammenzuhalten und auf bessere Zeiten für Konzerte in diesem Rahmen zu hoffen“, so die Schlagersängerin weiter.  Sie bedankt sich außerdem, dass ihre Fans die Tickets so lange behalten haben.

Bleiben Fans nun auf den gekauften Tickets sitzen? Natürlich nicht! „Ihr müsst für die Rückerstattung der bereits gekauften Karten nichts weiter unternehmen“, so Beatrice Egli. Sie bittet ihre Fans aber „dem Ticketing ein paar Tage Zeit“ zulassen. „Ihr werdet nächste Woche diesbezüglich angeschrieben, woraufhin die Rückzahlung dann veranlasst wird“, versichert sie.

Zum Schluss findet Beatrice Egli nach den ganzen schlechten Nachrichten aber doch noch optimistische Worte: „Auch wenn es grade sehr weh tut: Wir sehen uns wieder! Das ist der Gedanke, an dem ich voller Hoffnung und Vorfreude festhalte“. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.