Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern

Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
1 von 24
"Merci, Cherie" - Mit dem Lied, das wie so viele zum Evergreen wurde, gewann Jürgens am 5. März 1966 den Grand Prix de la Chanson in Luxemburg. Sein kometenhafter Aufstieg zu einer unvergleichlichen Karriere begann.
Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
2 von 24
Im Februar 1968 probte Jürgens für die Fernsehshow "Variete-Zauber" im Studio A in Köln.
Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
3 von 24
In den Sechzigern begann die Welt-Karriere von Udo Jürgens. 
Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
4 von 24
Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
5 von 24
Ein Bild aus dem Jahr 1974.
Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
6 von 24
Auch Fürstin Gracia Patricia war ein Fan des großen Österreichers. Das Bild entstand am 30.07.1975 anlässlich eines Gala-Abend in Monte Carlo.
Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
7 von 24
Das Foto entstand am 01.09.1977 in der Nähe von Zürich.
Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
8 von 24
Mit dem Kinderchor der Bad Godesberger Elementary School trat er 1980 in der ZDF-Show "Meine Lieder sind wie Hände" in der Kölner Sporthalle auf. 
Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
9 von 24
Am 17.10.1981 wurde Jürgens mit dem Paul-Lincke-Ring der Stadt Goslar ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das Brautkleid von Eugenie: Die schönsten Bilder der Prinzessin in ihrer Traumrobe  
Vor der Hochzeit von Eugenie, war im Vorfeld viel über das Brautkleid der Prinzessin von York spekuliert worden. Die …
Das Brautkleid von Eugenie: Die schönsten Bilder der Prinzessin in ihrer Traumrobe  
Hochzeit von Eugenie: Robbie Williams und Co. sind dabei
Bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie von York (28) und Jack Brooksbank (32) sind zahlreiche Promis geladen. Robbie …
Hochzeit von Eugenie: Robbie Williams und Co. sind dabei

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.