Horrende Preise

Über 50.000 Euro! So teuer sind die Goody Bags der royalen Hochzeit im Internet

+
Die Goody Bags, die auf der Hochzeit von Harry und Meghan verteilt wurden, sind im Internet extrem teuer.

Die Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan liegt noch keine Woche zurück, da werden ihre Geschenktüten schon zu Rekordpreisen im Internet gehandelt.

London - Wenige Tage nach der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan mausern sich die von offizieller Seite verteilten Tüten mit Geschenken zu einer wahren Goldgrube. Selbst Preise von umgerechnet mehreren Tausend Euro für die sogenannten Goody Bags schrecken manche Souvenirjäger nicht ab. Bei einer laufenden Auktion auf der Plattform eBay lag das Höchstgebot am Mittwoch sogar bei 50 100 Pfund (rund 57 000 Euro).

Bedruckt sind die braunen Leinentaschen mit den Initialen des Paares, einer kleinen Krone sowie dem Datum und dem Ort der Hochzeit. Gefüllt sind sie mit einer Gedenk-Schokoladenmünze, einer Mineralwasserflasche, einem Kühlschrankmagneten, einem Zuschauerausweis, Keksen, einem Begleitheft und einem Rabattcoupon für den Souvenirladen des Schlosses Windsor.

Rund 1200 Zuschauer durften die Hochzeit am Samstag auf dem Gelände des Schlosses Windsor verfolgen. Darunter befanden sich unter anderem Vertreter von wohltätigen Organisationen, die das Paar unterstützt, Schüler aus örtlichen Schulen, Anwohner und Briten aus allen Landesteilen, die sich sozial engagieren.

Lesen Sie auch: Warum Meghan eine Revolution im britischen Königshaus starten könnte

dpa

Strahlend nach der Hochzeit:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.