Attraktiver Thronfolger

Wissenschaftler zeigt Foto: So hübsch wird Prinz George mit 20 aussehen

+
Prinz George

Wie der kleine Royal als junger Mann aussehen wird, hat ein britischer Wissenschaftler mit einer Software herausgefunden. Sehen Sie hier den 20-jährigen Prinz George.

Bradford - Eine Software die uns in die Zukunft blicken lässt - das hat der britische Wissenschaftler Hassan Ugail an der University Bradford möglich gemacht. Mit verschiedenen Merkmalen der Eltern und einem aktuellen Foto spuckt das Programm laut Ugail eine zu 80 Prozent genaue Prognose aus, wie ein Kind als Erwachsener aussehen wird. Die Frage ob in Prinz George mehr von Kate oder von William steckt, kann damit jetzt beantwortet werden.

Schon jetzt sind alle verrückt nach dem vierjährigen Prinzen. In 16 Jahren wird er sich vor Frauenherzen wohl kaum retten können. Das lässt jedenfalls die vielversprechende Software-Prognose vermuten:

Ugail geht noch einen Schritt weiter und lässt den kleinen Thronfolger noch einmal um 40 Jahre altern. Ein paar Haare weniger, ein paar Falten mehr - So könnte Prinz George mit 60 aussehen:

Für die royalen Fans hat der 60-jährige Prinz starke Ähnlichkeit mit einem britischen Schauspieler: „He will be the NEW Liam Neeson. Future Neeson“ (deutsch: Er wird der neue Liam Neeson sein. Der Liam Neeson der Zukunft.) kommentiert ein User den Tweet der Dailymail.

Schauspieler hin oder her - wir sind erstmal gespannt auf den attraktiven 20-jährigen Prinz George.

mn

Video: Horrorvorstellung für Kate und William

/div>

Video: Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.