Baby-Glück

US-Schauspielerin Hilary Duff ist erneut schwanger

+
Hilary Duff wird zum zweiten mal Mama.

Die US-Schauspielerin und Sängerin Hilary Duff (30, „Cinderella Story“) erwartet ihr zweites Kind. Das gaben sie und ihr Partner Matthew Coma bekannt.

Los Angeles - Sie und Matthew Koma hätten „eine eigene kleine Prinzessin“ geschaffen, schrieb Duff am Freitag auf Instagram zu einem Foto des Paares, auf dem ihr bereits ein kleiner Babybauch anzusehen ist. Das Mädchen werde „so schön und so süß“ wie ihre Mutter werden, schrieb der Sänger und Songwriter Koma (31) zu dem Bild. Damit beginne nun ein weiteres unglaubliches Kapitel, fügte der angehende Vater dazu. Es ist der erste gemeinsame Nachwuchs für das Paar.

Aus ihrer Ehe mit dem Eishockey-Spieler Mike Comrie hat Duff einen sechs Jahre alten Sohn. Die Eltern hatten sich 2014 nach vier Jahren Ehe getrennt.

Duff war als Teenie-Star durch die Disney-Serie „Lizzie McGuire“ bekanntgeworden. Sie spielte in Filmen wie „Im Dutzend billiger“, „Der perfekte Mann“ und „Cinderella Story“ und in mehreren TV-Serien („Gossip Girl“, „Younger“) mit. Zudem nahm sie mehrere Popalben auf, darunter „Metamorphosis“.

Bevor Hilary ihren Matthew fand, suchte die Schauspielerin auch über die Dating-App Tinder nach der großen Liebe.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.