Flower-Power-Ikone verrät Geheimnis

Welchen Star ließ Uschi Obermaier abblitzen?

+
Uschi Obermaier ließ Tom Jones im Regen stehen. 

Frankfurt/Main - Sie war eine der begehrtesten Frauen und mit vielen Männern im Bett. Doch das eindeutige Angebot eines Superstars hat Ex-Topmodel Uschi Obermaier (67) ausgeschlagen.

"Mich haben weltbekannte Stars angesprochen, zum Beispiel Tom Jones - aber der war halt nicht mein Fall. Der ist nicht mein Typ", verriet Obermaier am Samstag auf der Frankfurter Buchmesse.

Mick Jagger, Keith Richards und Jimi Hendrix habe sie hingegen als Liebhaber gehabt, sagte die legendäre Sex-Ikone der 68er-Studentenrevolte. Ihre Masche: "Ich bin hingegangen und wollte die kennenlernen. Damals war das noch einfacher. Und die fanden das auch gleich gut..."

Obermaier warb auf der weltgrößten Bücherschau für ihre Autobiografie "Expect nothing! Die Geschichte einer ungezähmten Frau".

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.