Ob sie es noch mal posten würde?

Vanessa Mai: Neues Instagram-Foto geht nach hinten los - Maximales Gelächter im Netz

+
Vanessa Mai erntete nun viele Lacher. 

Eigentlich wollte Vanessa Mai lediglich Werbung für ihr neues Album machen, viele User lachen jedoch über den neuesten Schnappschuss der Sängerin. 

Backnang - In der Vergangenheit spaltete Schlagerstar Vanessa Mai schon oft die Gemüter ihrer Fans. Ob folgenreicher Bühnenunfall, tränenreiche Videos oder ein Ausflug ins Rapper-Business, die 26-Jährige sorgt regelmäßig für Schlagzeilen. Nun feierte die Sängerin die Premiere ihres neuen Albums „Schlager“, dabei fällt vielen Fans jedoch der Wandel der hübschen Brünetten auf. Vermarktete Mai zu Beginn ihrer Karriere noch das süße Schlager-Image, durften sich Fans in letzter Zeit vor allem über nackte Haut und sexy Outfits freuen. 

Album-Werbung von Vanessa Mai geht nach hinten los

Nun veröffentlichte Mai jedoch einen Schnappschuss, der bei einigen Fans für Lacher sorgte. Während die Sängerin als Bildunterschrift lediglich den Titel ihres neuen Albums „Schlager“ wählte und somit Werbung für die neue Platte im eigentlichen Fokus stand, beurteilen viele Fans lieber die Pose der 26-Jährigen. Das Foto zeigt Vanessa Mai in der Hocke auf der Bühne, das Mikrofon in der Hand, die Haare fallen der Sängerin dabei ins Gesicht. 

#SCHLAGER

Ein Beitrag geteilt von VANESSA MAI (@vanessa.mai) am

Während Vanessa Mai das Bild vermutlich aus purem Stolz teilte, vergleichen viele User die Pose mit dem Gang zum stillen Örtchen: „Muss sie mal?“ oder „Musst du pupsen?“, spekulieren Dutzende Instagram-Follower. Andere rätseln eher, ob die Schlager-Prinzessin dabei etwas ausbrüte:„Vielleicht legt sie nur ein Ei?“, überlegt ein User. Zunächst hat sich Vanessa Mai zu den Kommentaren nicht geäußert, einen weiteren Schnappschuss gab es seit den Lachern der Fans jedoch auch noch nicht. Getröstet fühlen dürfte sich Mai jedoch über liebe Komplimente ihrer Follower: „Bleib so wie du bist“, kommentiert ein Fan. 

In den letzten Tagen spekulierten viele bereits, ob Vanessa Mai etwa eine Kopie von Schlagersängerin Helene Fischer sei?

Vanessa Mai kann sich vorstellen, in München zu wohnen - nur eines geht für sie an der Stadt gar nicht, wie tz.de* berichtet.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.