Was ist mir ihr los?

Victoria Beckham: So reagiert das Netz auf ihren Trauer-Auftritt bei der royalen Hochzeit

+
Mit Trauermiene auf Meghan und Harrys Hochzeit: Victoria Beckham.

Was für ein Freudentag für Meghan und Harry. Eine Milliarde Menschen nimmt an ihrem Glück teil. Nur eine Frau scheint so gar keinen Bock zu haben: Victoria Beckham - so reagiert das Netz.

London/Windsor - Dieser Auftritt sorgt für Gesprächsstoff: Während sich die ganze Welt mit dem Brautpaar freut, erscheint Victoria Beckham mit völlig unterkühlter Miene auf der royalen Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36). Ihre eiskalte Mimik passt zu ihrem Wedding-Look - dunkles Kleid plus Hut mit einem angedeuteten Schleier. Alles in sich stimmig - nur leider für den falschen Anlass. Beckhams Auftritt würde exzellent zu einer Beerdigung passen. Nicht aber zu einer royalen Hochzeit!

RTL-Moderator Guido Maria Kretschmer lässt sich aufgrund Victoria Beckhams Auftritt gar zu einem Vergleich mit der Addams Family, was bei den Beckham-Fans nicht so gut angkommt.

Außerdem erfahren wir, dass Beckham nach der Trauung wohl noch zum Frauenarzt müsse. „Ist das nicht ein bisschen privat für ein Millionenpublikum“, fragt sich da ein User auf Twitter. 

+++ Verfolgen Sie mit uns live die royale Hochzeit des Jahres im Ticker +++

Vorherrschend bleibt aber Spott und Häme für Beckhams Auftritt in den sozialen Medien. „Immer dieses Beerdigungs-Gesicht“, schreibt eine andere Userin. „Als hätte Merlina Addams entschieden Beckham zu heiraten und sich dann mit Dior vertraut gemacht.“

„Das Botox erlaubt ihr kein Lächeln mehr“, twittert ein anderer. 

Aber nicht nur Beckham sorgt für Gesprächsstoff. So erinnert Pippa Middletons sehr türkises und blumiges Kleid einige an die Verpackung von Arizona Iced Tea.


kmm/ glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.