„Video des Jahres“: Carrie Underwood geehrt

Nashville - Country-Star Carrie Underwood hat bei den CMT Music Awards doppelt abgesahnt. Die US-Sängerin gewann bei der Vergabe in Nashville mit dem Lied „Good Girl“ unter anderem den Hauptpreis für das beste Video.

Die 29-Jährige wurde zudem in der Sparte „Beste Zusammenarbeit“ für ihr Duett „Remind Me“ mit Brad Paisley ausgezeichnet.

Der Video-Preis für die beste Sängerin ging für „Over You“ an Miranda Lambert. Country-Star Luke Bryan gewann die Trophäe als bester Sänger für „I Don't Want This Night to End“. Als beste Gruppe wurde wie im Vorjahr Lady Antebellum („We Owned the Night“) ausgezeichnet, als bestes Duo nahm Thompson Square mit „I Got You“ die Trophäe in Empfang. Scotty McCreery wurde als neuer „Breakthrough“-Gewinner gefeiert.

Die Show, die beim amerikanischen Country-Musik-Sender CMT übertragen wurde, ehrt jährlich die besten Videos der Country-Branche. Fans können online ihre Stimme abgeben.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.