Star erhält Stern

... und Action! Vin Diesel auf dem "Walk of Fame"

+
Vin Diesel bekommt seine Sternenplakette Ende August

Los Angeles - Action auf dem "Walk of Fame": Der US-amerikanische „Fast & Furious"-Star Vin Diesel (46) erhält einen festen Platz im Herzen von Hollywood.

Am 26. August soll der „Fast & Furious“-Darsteller auf dem „Walk of Fame“ seine Sternenplakette enthüllen, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Diesel erhält den 2504. Stern auf dem berühmten Bürgersteig. Zu der Feier werden seine Co-Stars Paul Walker und Michelle Rodriguez erwartet.

In diesem Jahr gab Diesel in seiner Rolle als Dominic „Dom“ Toretto mit „Fast & Furious 6“ auf der Leinwand Gas. Die siebte Folge ist in Vorbereitung. Ab Mitte September ist Diesel im dritten Teil der Sci-Fi-Saga „Riddick“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Der gebürtige New Yorker zählt zu Hollywoods beliebtestens Action-Stars. Er hatte auch mit dem Agenten-Thriller „xXx - Triple X“ großen Erfolg. Als nächstes will Diesel als Produzent und Hauptdarsteller eine Filmversion der alten TV-Hitserie „Einsatz in Manhattan“ über den kahlköpfigen Polizeileutnant Theo Kojak auf die Leinwand bringen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.