Endgültig

Volksmusik-Star Margot Hellwig hört auf

+
Nach über 25 Jahren auf der Bühne verabschiedet sich Margot Hellwig jetzt endgültig. 

Vellmar - Die Volksmusik-Sängerin und Moderatorin Margot Hellwig will nicht mehr auf der Bühne stehen. Sie möchte sich intensiver um ihren kranken Mann kümmern. 

Am Donnerstag trete sie im nordhessischen Vellmar ein letztes Mal auf, sagte die 74-Jährige der „Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen“ („HNA“). „Vellmar wird der letzte Auftritt gewesen sein.“ Sie wolle sich intensiver um ihren Mann kümmern, dessen Gesundheitszustand sich verschlechtert habe, sagte die berühmte Dirndl-Trägerin.

Der Volksmusik-Star aus München hatte bereits 2012 sein Karriereende für 2013 angekündigt, danach aber noch weitere Gastspiele gegeben, etwa 2014 in der Fernsehshow „Immer wieder sonntags“. Hellwig war über viele Jahre gemeinsam mit Mutter Maria aufgetreten. Diese war 2010 im Alter von 90 Jahren gestorben. Seit rund 25 Jahren war Margot Hellwig auch als Solistin unterwegs.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.