Geheimnis um Accessoire gelüftet

Warum Bono immer Sonnenbrillen trägt

Dublin - Der irische Rockstar Bono (54) ist für seine bunten Sonnenbrillen bekannt. Jetzt hat der Musiker von U2 erklärt warum.

Paul Hewson, wie der Sänger richtig heißt, hat das Geheimnis um sein berühmtes Accessoire geklüftet: Er leidet seit 20 Jahren an Grünem Star, einer Krankheit, bei dem der Sehnerv wegen zu hohen Augeninnendrucks geschädigt wird. Augen können dabei übermäßig empfindlich auf Licht reagieren. „Ich werde gut behandelt und es wird mir gut gehen“, sagte Bono bei der Aufzeichnung der Graham Norton Show, die am Freitagabend auf dem Sender BBC1 ausgestrahlt werden sollte.

Viele hatten das notorische Sonnenbrillen-Tragen des Sängers für eine Rockstar-Attitüde gehalten. „Jetzt bekommt ihr das nicht mehr aus dem Kopf und sagt „Ah, armer, alter, blinder Bono“, witzelte er. Die Musiker von U2 sind derzeit auf Werbetour für ihr neues Album „Songs of Innocence“.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.