William und Kate gehen online

+
Das britische Königshaus hat eine eigene Internetseite zur Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton entworfen.

London - Gerüchte sind gut, Informationen sind besser: Das britische Königshaus hat eine eigene Internetseite zur Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton entworfen.

Unter der Adresse www.officialroyalwedding2011.org wurden von Dienstag an alle wichtigen Informationen zur Hochzeit ins Netz gestellt. Der St.-James's-Palace, offizielles Büro von Prinz William und seinem Bruder Prinz Harry, will damit offensichtlich auch beweisen, auf der Höhe der Zeit zu sein. Die Website ist mit modernen Kommunikationsmitteln wie Twitter, Facebook, FlickR und Youtube verknüpft.

William und Kate: Royale Romanze als Comic

William und Kate: Royale Romanze als Comic

Am Tag der Hochzeit soll über die Website auch ein Video-Livestream der Trauung und des anschließenden Auto- und Kutschenkorsos zum Buckingham Palast verfügbar sein. Die Seite werde auch die ersten Details über das Hochzeitskleid von Kate Middleton verbreiten - aber nicht bevor der Bräutigam seine Braut gesehen hat. Gleichzeitig mit dem Webauftritt des Palastes ging auch eine Internetseite der britischen Regierung online. Unter der Adresse www.direct.gov.uk/RoyalWedding können Londoner und London-Besucher praktische Tipps für die Tage um die Hochzeit abrufen - etwa zu öffentlichen Verkehrsmitteln oder Straßensperrungen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.