Anna Kendricks schlüpfrige "Beichte" 

Wirbel um Sex-Tweet von "Twilight"-Star

+
Anna Kendrick macht Ryan Gosling ein schlüpfriges Kompliment

Los Angeles - Schauspielerin Anna Kendrick ist total scharf auf ihren Kollegen Ryan Gosling. Der 32-Jährige macht sie so wuschig, dass sie sich selbst in der Öffentlichkeit nicht beherrschen kann.

Sie hat schon mit einigen Traummännern aus der Traumfabrik gearbeitet - George Clooney etwa (in "Up in the air"), oder Taylor Lautner und Robert Pattinson (in "Twilight"). Doch offensichtlich hat es ein Kollege Anna Kendrick ganz besonders angetan: Shootingstar Ryan Gosling ("Driver"). Dessen neuer Film "Gangster Squad" ist gerade in den USA angelaufen, und den schönen Mimen in der Rolle des knallharten Polizisten im Los Angeles der 40er-Jahre wollte sich auch die 27-Jährige nicht entgehen lassen.

Wer hätte jedoch geahnt - oder hätte so genau wissen wollen -, welche Lustgefühle der Anblick des 32-Jährigen bei der 1,57 Meter großen Schauspielerin auslöst? Auf ihrem Twitter-Account schrieb die oscar-nominierte Darstellerin jetzt: "Puh - ich gehe nie wieder in einen Kinofilm mit Ryan Gosling. Offensichtlich gilt es immer noch als Erregung öffentlichen Ärgernisses, wenn man sich in der letzten Reihe selbstbefriedigt."

Über 5000 Mal wurde Kendricks doch sehr offenherziges Bekenntnis genüsslich weiterverbreitet. Auch wenn es wahrscheinlich nicht ganz so ernst gemeint war: Mister Gosling wird es für sich als Kompliment verbuchen.

hn

Die besten Orte für prickelnden Sex

Die besten Orte für prickelnden Sex

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.