Woody Allen gibt sich altmodisch

+
Woody Allen schwört auf seine alte Schreibmaschine.

Berlin - Altmodischer Woody Allen: Der US-Filmemacher schwört bei der eigenen Kreativität auf eine uralte Schreibmaschine aus Deutschland.

“Ich habe eine tragbare, deutsche Schreibmaschine, eine Olympia, die ich mit 16 gekauft habe“, sagte der 74-Jährige in der Filmsendung “Gottschalk“ auf Tele 5. “Alles, was ich jemals geschrieben habe, jeden Film, jedes Theaterstück, jede Geschichte, habe ich mit dieser Schreibmaschine geschrieben. Ich benutze sie bis heute. Sie sieht immer noch aus wie neu und funktioniert perfekt.“

Der Sender zeigt das 15-minütige Format “Gottschalk“ am Freitag um 20.15 Uhr und in der Nacht zum Montag um 0.25 Uhr. In der kommenden Woche startet Allens neuer Film “Ich sehe den Mann deiner Träume“ in den deutschen Kinos.

Die Macho-Sprüche der Promis

Die Macho-Sprüche der Promis

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.