Über Telegram

Xavier Naidoo: Jetzt verbreitet er die nächste wirre Theorie – ist das sein Ernst?!

Xavier Naidoo glaubt nicht an den Weltraum. (Symbolfoto)
+
Xavier Naidoo glaubt nicht an den Weltraum. (Symbolfoto)

Xavier Naidoo schockt seine Fans mit einer weiteren Verschwörungstheorie. Auf Telegram schreibt der Sänger über die flache Erde und Aliens aus dem Untergrund.

Mannheim – Seit Beginn der Corona-Krise verbreiten sich Verschwörungstheorien* schneller als das Virus. Auch deutsche Prominente scheinen unter Lagerkoller zu leiden und schockieren ihre Fans mit Fake News und wahnwitzigen Aussagen. Ganz weit vorne mit dabei ist der Sänger Xavier Naidoo* aus Mannheim, über dessen Eskapaden auf Telegram* schreibt MANNHEIM24.de. Dieses Mal hat der 48-Jährige über ein globales Phänomen gesprochen – nämlich Aliens und den Weltraum.

Wenn es nach Xavier Naidoo geht, gibt es auf der Welt zahlreiche Verschwörungen: Kinder werden für Adrenochrom entführt* und gefoltert, König Stefan I von Preußen sollte das Land regieren und Corona gibt es nur, um die Alten zu töten! Solche und noch viele weiteren Behauptungen, die mit einem kurzen Fakten-Check* widerlegt werden können, postet der Mannheimer tagtäglich auf Telegram. Doch seine neueste Verschwörungstheorie hat es in sich. 

Aliens sind nicht außerirdischen-, sie sind unterirdischen Ursprungs. Es gibt keinen Weltraum. Es sind Dämonen und Gefallene. Lässt euch nicht den nächsten Bären aufbinden“, schrieb der ehemalige Sänger der Söhne Mannheims auf Telegram. Interessant wäre es zu erfahren, wie der 48-Jährige wohl zur Echtheit der Mondlandung steht. 

Auf das Thema Weltall kam der Mannheimer aber nicht durch Zufall. Denn kurz zuvor outete sich der Sänger als Flacherdler. Das heißt, dass er nicht an einen Globus glaubt. Für Leute wie ihn, die zur „Flat Earth Society“ zählen, ist die Erde flach und Sonne und Mond umkreisen uns regelmäßig aus einer Höhe von etwa 400 Meilen.  

Xavier Naidoo glaubt an eine flache Erde und Aliens aus dem Untergrund.

In seinen Posts über Weltraum, Aliens und die Flacherde nennt Xavier Naidoo gleich noch, wer Schuld an dieser weitreichenden Lüge ist. Mehr dazu erfahren Sie auf MANNHEIM24.de.

*MANNHEIM24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

dh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.