Bei Carmen Nebel

ZDF-Traumschiff: Romanze zwischen Kapitän und Schiffsärtzin? Collien Ulmen-Fernandes ist dagegen

Collien Ulmen-Fernandes am 1. Dezember 2021 zu Gast bei Carmen Nebels „Die schönsten Weihnachts-Hits“. „Das Traumschiff: Schweden“: Im Wald an einen Baumstamm gelehnt sitzt Max Parger (Florian Silbereisen) und hält sich den Arm. Dr. Jessica Delgado (Collien Ulmen-Fernandes) hält ihn an der Schulter fest. (Fotomontage)
+
Bekommen Traumschiff-Fans endlich einen verliebten Kapitän? Carmen Nebel will es genau wissen und fragt Schiffsärztin Collien Ulmen-Fernandes (Fotomontage)

Bekommen Traumschiff-Fans endlich einen verliebten Kapitän? Carmen Nebel will es genau wissen und fragt Schiffsärztin Collien Ulmen-Fernandes. Die ist von der Aussicht Florian Silbereisen zu küssen allerdings nicht sehr begeistert.

München - Collien Ulmen-Fernandes (40) war am Mittwoch (1. Dezember 2021) zu Gast bei Carmen Nebels „Die größten Weihnachtshits“ und sammelte am Telefon fleißig Spenden. Natürlich nutzt der Sender die Gelegenheit und macht gleich mal Werbung für die neuen Folgen des ZDF-Traumschiffs*. Denn Collien wird wieder als Schiffsärtzin Dr. Jessica Delgado neben Florian Silbereisen* (40) zu sehen sein. Carmen Nebel hat auch gleich mal ein paar Vorschläge für das Drehbuch, Collien scheint davon allerdings nicht viel zu halten.

ZDF-Traumschiff: Was läuft zwischen dem Kapitän und der Schiffsärztin? Carmen Nebel fragt nach

Seit über 40 Jahren sticht das ZDF-Traumschiff (Alles über die Kreuzfahrt-Serie*) nun schon in See und entführt die Zuschauer an traumhafte Orte. Dieses Jahr steuert Kapitän Prager zur Abwechslung einmal kältere Gewässer an: Es geht nämlich nach Schweden. Eine besondere Herausforderung für alle Schauspieler, wie Collien Ulmen-Fernandes bei Carmen Nebel verrät. „Ich musste das erste Mal eine Wärmejacke tragen beim Traumschiff. Bei den Schweden-Dreharbeiten hatte ich in den Drehpausen eine dicke Daunenjacke und Winterboots an. Das kenn ich sonst so nicht beim Traumschiff“. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Carmen Nebel (65) scheint sich aber viel mehr für die Liebesgeschichten an Board zu interessieren. Immerhin gehören kitschig-schöne Liebesgeschichten ja genauso zum ZDF-Traumschiff, wie die eingängige Titelmusik und das Captains-Dinner am Ende jeder Folge. Darum fragt die TV-Moderatorin einmal ganz vorsichtig bei Collien nach: „Sag mal. Die Schiffsärtzin. Verliebt die sich eigentlich in den Kapitän?“.

ZDF-Traumschiff: Mit Florian Silbereisen rumknutschen? Collien Ulmen-Fernandes ist wenig begeistert

Eine Romanze zwischen Kapitän Max Parger und seiner Ärztin. Eigentlich keine schlechte Idee. Immerhin hat Florian Silbereisen (Alle Infos zum Schlagerstar*) in früheren Interviews schon erwähnt, dass er sich eine Frau für seine Traumschiff-Rolle wünschen würde. „Mal schauen, vielleicht verliebt sich der Kapitän irgendwann“, so der Schlagerstar zur dpa. Doch auch ein TV-Profi wie Florian Silbereisen hat bei dieser Vorstellung so seine Bedenken: „Ich hab noch nie eine Liebesszene gespielt. Aber alle erzählen ja immer, dass das vor der Kamera alles andere als romantisch sein soll“.

Florian Silbereisen ist Kapitän auf dem ZDF-„Traumschiff“.

Und auch Collien Ulmen-Fernandes scheint von der Vorstellung Florian Silbereisen zu küssen wenig begeistert zu sein. „Bring die Drehbuchautoren bitte nicht auf Ideen“, antwortet sie Carmen Nebel nüchtern. Das Live-Publikum im Studio muss über diese nüchterne Antwort hörbar lachen.

Carmen Nebel wills genau wissen: Was geht da zwischen dem Traumschiff-Kapitän und der Schiffsärztin?

Aber wer weiß: Vielleicht hat ja einer der Drehbuchautoren zufällig zugeschaut und wir sehen Florian Silbereisen in den nächsten Traumschiff-Folgen tatsächlich einen knutschenden Kapitän.*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.