Drohte Angelina Jolie mit Selbstmord?

+
Im Streit mit Brad Pitt soll Angelina Jolie mit Selbstmord gedroht haben. 

Cannes - Wie ein amerikanischer Promi-Blog berichtet, sollen Brad Pitt (45) und Angelina Jolie (33) vor kurzem heftig gestritten haben. Dabei soll Jolie gedroht haben, sie bringe sich um.

Der Blog Showbizspy beruft sich dabei auf einen Freund des Paares. Dieser berichtet weiter über den Streit: „Es war sehr hässlich. Ich habe Angelina noch nie so schwach und verzweifelt erlebt.“

Lesen Sie dazu:
Wider alle Gerüchte: Brangelina zeigen ihre Liebe

Brad Pitt unetrschreibt Engagement im Suff

Die Kinder sollen in der Nähe gewesen sein und hätten den Streit mitbekommen können. Der Brangelina Freund sagte: „Ich wäre verblüfft, wenn Angie mit Brad in Cannes auf dem Roten Teppich posiert. Für diesen Auftritt würde sie wirklich einen Oscar verdienen.“

Nachdem das Schauspieler-Paar sich nun tatsächlich in verliebten Posen von den Fotografen ablichten ließ (wir berichteten), sollte die „Academy of Motion Picture Arts and Sciences“ (verleiht die Trophäe) Angelina nun wegen der besten weiblichen Hauptrolle im Auge behalten.

fro

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.