Die ultimativen Naturschönheiten

ultimative Naturschönheiten
1 von 10
An der Seite von Leonardo di Caprio schaffte Kate Winslet als "Rose" in Titanic" ihren Durchbruch und ergatterte für ihre Rolle in "Der Vorleser" 2009 sogar einen Oscar.
ultimative Naturschönheiten
2 von 10
In einer Umfrage wurde sie nun auch zur "ultimativen Naturschönheit" gewählt.
ultimative Naturschönheiten
3 von 10
Sieht man sie ungeschminkt, versteht man warum: Auch mit wenig Make-up sieht Kate Winslet makellos aus.
ultimative Naturschönheiten
4 von 10
Mehr als verdient auf Platz zwei: Hollywoodlegende Audrey Hepburn.
ultimative Naturschönheiten
5 von 10
Bei vielen gilt sie heute noch als die schönste Frau der Welt. (hier mit William Holden in einer Szene aus "Sabrina" aus dem Jahr 1954.)
ultimative Naturschönheiten
6 von 10
Schauspielerin und Model Kelly Brook eroberte Platz drei.
ultimative Naturschönheiten
7 von 10
"Girls Aloud"-Sängerin Cheryl Cole wurde auf den vierten Rang gewählt.
ultimative Naturschönheiten
8 von 10
Angelina Jolie, die Traumfrau vieler Männer: Sie schaffte es auf Platz fünf.
ultimative Naturschönheiten
9 von 10
Die strahlende Gattin von Brad Pitt wurde erst kürzlich von "Vanity Fair" zur schönsten Frau der Welt gewählt.

Die diesjährige Oscar-Gewinnerin Kate Winslet hat nun auch bei einem anderen Wettbewerb abgeräumt. In einer Umfrage wurde sie zur "ultimativen Naturschönheit" gewählt.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Cannes - Filmstars wie Leonardo DiCaprio, Nicole Kidman und Will Smith haben bei der jährlichen amfAR-Gala zum …
Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
München - An Helene Fischer führt derzeit kaum ein Weg vorbei. Im vergleichsweise kleinen Kreis hat sie am Mittwoch …
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München