Jessica Simpson bangt um ihren Cowboy

+
Jessica Simpson.

New York - Seitdem Jessica Simpson (28) mit dem Football-Profi Tony Romo (29) zusammen ist, ist sie ein noch größerer Fan seines Teams, der Dallas Cowboys. Und bangt bei jedem Spiel um seine Gesundheit.

“In Texas ist es quasi eine Sünde, wenn man kein Fan ist. Aber ich war noch nie so leidenschaftlich dabei wie jetzt. Vor einem Spiel schicke ich haufenweise diese verrückten E-Mails an alle: Bitte betet, dass Tony nichts passiert“, sagte die Pop-Sängerin und gebürtige Texanerin dem US-Magazin “Vanity Fair“.

Sie schaue sich die Spiele jedoch nicht mit den Partnerinnen der anderen Football-Spieler an. “Eigentlich fühlt man sich da gut aufgehoben, bei Leuten, die ihre Ehemänner lieben, aber ich stehe immer die größten Ängste aus, wenn ich es mit ihnen zusammen anschaue“, so Simpson.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.