Die Autowelt im Autohaus Hessenkassel wird noch attraktiver

Qualität und Verlässlichkeit rund ums Auto

+
Autokauf ist Vertrauenssache: Die Abteilungsverantwortlichen im Verkauf Patrik Rohde (Seat, von links), Jörg Ressel (Skoda), Mario Hübner (VW Neuwagen) und Dirk Woitaszczyk (Gebrauchtwagen) bilden das starke, erfahrene Team, das Hessenkassel-Kunden kompetent berät.

Kassel. Beste Qualität und absolute Verlässlichkeit gegenüber seinen Kunden: Das ist für die Mitarbeiter des Glinicke-Autohauses Hessenkassel in der Leipziger Straße 156 oberstes Gesetz.

Im Laufe dieses Jahres soll die Autowelt dort noch attraktiver werden: Viele Kunden der Marke Seat, die Hessenkassel neben den Marken Skoda, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge unter seinem Dach vereint, haben sich vielleicht schon an den Verkauf auf dem Außengelände gewöhnt. Doch bis Ende 2019 werden diese begehrten Autos der VW-Konzernfamilie in edlem, hellen und modernen Ambiente im Trockenen präsentiert: Die Marke Seat erhält eine neue Vertriebsräumlichkeit.

DOWNLOAD der Sonderseite  Stark vor Ort

Der Umzug wird möglich, weil die Marke Peugeot im Glinicke-Autohaus, gleich nebenan, in die nur wenige 100 Meter entfernt liegenden und frei werdenden Räume des Glinicke-Autohauses British Cars, Jaguar & Land Rover an der Leipziger Straße umzieht. Die Aufwertung der Marke Seat entspricht ihrem Stellenwert. Denn die Beliebtheit der Seat-Modelle ist bei den Kunden von Hessenkassel seit ihrer Einführung vor gut zwei Jahren kontinuierlich gewachsen. Durch den Umzug profitiert auch die Marke Skoda bei Hessenkassel. Im Zuge des Seat-Umbaus wird gleichzeitig der Skoda-Showroom vergrößert.

Das Autohaus Hessenkassel ist in Kassel bekannt für seine Events. Es hebt sich dadurch ab und macht ein Autohaus erlebbar. Am 25. Mai werden die Verkaufsräumlichkeiten zu einer Genussmeile.

Ab 18 Uhr startet dort das erste Kasseler Genuss-Festival mit Live-Cooking und Gewinnspiel der Orangerie Kassel. Das Glinicke Autohaus Hessenkassel ist Kooperationspartner dieses Events, bei dem man bei Live-Musik, zahlreichen Live-Cooking-Stationen sowie einer Rocklesung voll auf seine Kosten kommt. Karten gibt es beim HNA-Ticket-Service und in der Orangerie. Und einen weiteren Termin sollte man sich auch dieses Jahr fest im Kalender vormerken. Am 15. November steigt wieder die bereits 9. After-Work-Party im Autohaus Hessenkassel.  pdi

Das könnte Sie auch interessieren