Ein dreifach donnerndes La La Bumm

+
Einfallsreich: Viel Zeit und Mühe investieren die Teilnehmer des Festumzugs jedes Jahr in ihre Kostüme und begeistern damit die Zuschauer am Straßenrand.

Richtig Karneval feiern kann man nur in den Karnevalshochburgen Köln, Mainz und Düsseldorf? „Das ist ja lachhaft“, sagen die Narren des ÖCV – des Oelshäuser-Carnevals-Vereins – und laden mit ihrem Schlachtruf „La La Bumm“ zu den beliebten Veranstaltungen und dem großen Festumzug ein.

Eingestimmt auf die diesjährige Session haben sich die Oelshäuser bereits beim Kinderkarneval Ende Januar, so dass nun auch großen Narren bereit sind, das närrische Treiben auszuleben. Angeführt werden sie dabei in diesem Jahr von dem Prinzenpaar Alexandra I und Alexander I sowie dem Kinderprinzenpaar Leonie I und Jannis I

Fremdensitzung am 6. Februar

Die große Fremdensitzung beginnt am 6. Februar um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Einlass ist ab 18 Uhr. Dann ist es wieder Zeit für Büttenreden, gespickt mit Ironie, Wortwitz und jeder Menge Humor, graziösen Auftritten der Tanzgruppen, die mit ihrem Charme und vor allem der natürlichen Anmut das Publikum verzaubern, sowie für Gesangsformationen und eine Vielzahl anderer Auftritte.

Jetzt haben alle Beteiligten die Möglichkeit zu zeigen, wofür sie schon das ganze Jahr hinter den Kulissen geübt haben. Jetzt ist die Zeit, den wohlverdienten Applaus für ihre Mühen zu erhalten.

Festzug am 7. Februar

Noch mehr Beifall werden mit Sicherheit alle Teilnehmer des Festzuges ernten, der am 7. Februar ab 14 Uhr durch die Straßen des Ortes zieht. Aufstellung ab 13 Uhr.

Ob als bunt kostümierte Fußgruppe oder auf einem originellen Wagen – die Teilnehmer haben sich gut vorbereitet und werden die Zuschauer wieder einmal gut unterhalten. Es lohnt sich also, sich frühzeitig einen Platz am Straßenrand zu sicher.

Download

pdf der Sonderseite Karneval in Oelshausen

Und wenn einem der Zuschauer danach kalt ist, lädt der ÖCV herzlich dazu ein, im Anschluss an den Festumzug im Dorfgemeinschaftshaus weiter zu feiern. Durch fleißiges Tanzen wird dann sicher nicht nur den eingefleischten Narren warm ums Herz. (zgi)