Herzlich willkommen zu den Northeimer Immobilien-Tagen in der Stadthalle

Eigene Immobilie macht glücklich

+
Sparkassendirektor Axel Bensemann

Es gibt viele gute Gründe über den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Wohnung nachzudenken: Historisch niedrige Darlehnszinsen, attraktive Wohnangebote im Landkreis, als sinnvolle Kapitalanlage oder mit selbstgenutzten Wohneigentum die eigene Altersvorsorge bereits in jungen Jahren genießen.

Den überraschendsten aber vielleicht auch besten Grund liefert eine aktuelle Studie der Universität Hohenheim – Wohneigentum macht glücklich! Zwei Drittel aller Immobilienbesitzer behaupten, dass sie durch das eigene Haus oder die eigene Wohnung glücklicher sind. Die Erklärung wird mitgeliefert. Wohneigentum befriedigt gleich drei Grundbedürfnisse von Menschen: Sicherheit für das Alter und die Kinder, Unabhängigkeit von Entscheidungen der Vermieter und die Selbstverwirklichung bei der Gestaltung seines Wohnumfeldes. Unterschiede zwischen den Bundesländern oder Regionen gibt es nicht. Der Zusammenhang zwischen Wohneigentum und Glück ist universell.

Glücklich werden ist wirklich ein guter Grund, die Northeimer Immobilien-Tage am kommenden Wochenende aufzusuchen. Für alle Bau-, Kauf- und Modernisierungswilligen sowie Wohnungssuchenden ist die Immobilienmesse vor allem der ideale Ort, um sich schnell eine aktuelle Marktübersicht zu verschaffen und wertvolle Ideen und Tipps rund um zeitgemäßes Wohnen zu erhalten.

Rechtzeitig zur Immobilienmesse startet die KSN gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft eine neue Handwerks-Offensive. Wer Modernisierungsbedarf hat oder ein Eigenheim erstellt, die Arbeiten über einen Handwerksbetrieb im Landkreis ausführen lässt und dies über die KSN finanziert, erhält einen zusätzlichen Bau-Bonus der KSN gratis dazu.

Trotz Internet und elektronischer Medien – wenn es um die eigenen vier Wände geht, ist eine persönliche, kompetente Beratung vor Ort nicht zu ersetzen. Sie sind herzlich eingeladen Energie-Spar-Technologien kennen zu lernen, einen Energie-Check vorzunehmen, sich über die aktuellen staatlichen Förderprogramme und über individuelle Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren. Fachvorträge gibt es zu den Themen „Richtig dämmen und heizen“, zur aktuellen „KfW-Finanzierung“ und zum Thema „Sicher wohnen“. Hausbesitzer erhalten zudem wertvolle Informationen zur Lage und Wertschätzung ihres Grundstücks, zum optimalen Versicherungs- und Einbruchsschutz oder Ideen zur Verschönerung ihres Zuhauses.

Im Namen aller regionalen Aussteller darf ich Sie zu den 17. Northeimer Immobilien-Tagen herzlich willkommen heißen. Nutzen Sie die regionale Messe, um mit versierten Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt ist frei.

 

Ihr

Axel Bensemann

Mitglied des Vorstands der KSN

   

Das könnte Sie auch interessieren