Bummeln, schlemmen, amüsieren

+
Spaß für Groß und Klein: Während die Erwachsenen die vielen Angebote der teilnehmden Firmen nutzen, können die Kleinsten sich auf dem Kinderkarussel vergnügen.

Bovenden. Ein wahrer Besuchermagnet ist jedes Mal der verkaufsoffene Sonntag in Bovenden. Organisiert wird das Shoppingerlebnis von der WIP-Interessengemeinschaft. Hinter der Bezeichnung „Wir im Plesseland“ stehen Händler, Dienstleister und Handwerksbetriebe aus Bovenden und benachbarten Orten.

Am 7. Mai präsentieren sich die vielen verschiedene Firmen zwischen 12 und 17 Uhr den Besuchern des verkaufsoffenen Sonntags in Bovenden. Viele der teilnehmenden Geschäfte halten besondere Angebote, Leckereien oder kleine Geschenke für ihre Kunden bereit.

Mit leckerem Hugo begrüßt Plesse Mode Royal den Modesommer 2017.

Sparen können Kunden bei Grischke Schreibwaren: Ganze 50 Prozent Rabatt gibt es hier auf Markenschulranzen, zehn Prozent auf das restliche Sortiment (ausgenommen preisgebundene Artikel).

Das Schuhhaus Burchhardt verwöhnt die Kunden mit deftigen und süßen Leckereien sowie Kaffee und Obstschorle, zu jedem Kauf gibt es außerdem ein kleines Geschenk.

Was haben die Füße mit Rückenschmerzen zu tun? Diese und weitere Fragen beantwortet die Physiotherapiepraxis Mediko im Schuhhaus Burchhardt. Hier gibt es für interessierte Kunden alles rund um die Themen Fuß und Schuh sowie Tipps, Tricks und Therapie für gesunde Füße zu erfahren und zu entdecken.

Kinderspaß und Spargel-Wette

Die verschiedenen Vereine stellen sich den zahlreich erwarteten Besuchern vor. Alle sportbegeisterten Gäste können sich direkt vor Ort beim Bull-Riding, Bungee-Run oder dem Kletterberg ausprobieren.

Download

PDF der Sonderseite Verkaufsoffener Sonntag in Bovenden

Wer sein Glück herausfordern möchte, dreht am Glücksrad oder nimmt an der Tombola teil. Weiterhin lädt ein Kinderflohmarkt zum Stöbern ein. Eine Riesenrutsche, das Kinderkarussell, Kinderschminken und weitere Attraktionen sorgen für Spaß bei den Klein und natürlich auch Groß.

Mutige steigen in den Helikopter und können das bunte Treiben aus der Luft betrachten. Die alt ehrwürdige Bimmelbahn verbindet den Feldtorhof mit dem Rathausplatz und bringt die Gäste zum Abflugplatz des Helijet.

Leckereien und Bürgermeisterwette

Nicht nur das Programm beim verkaufsoffenen Sonntag ist geschmackvoll, sondern auch die Auswahl an Leckereien. Zudem gibt es geschälten Spargel zum Aktionspreis im Anschluss an die Bürgermeisterwette.

Ab 12.30 Uhr stellt sich Bovendes Bürgermeister Thomas Brandes der Herausforderung, innerhalb von 60 Minuten 60 Kilogramm Spargel zu schälen. (ypw)

Das könnte Sie auch interessieren