Vor der Haustür abheben

+
Langjähriges Ziel: Das Sporthotel Alpenblick gehört seit fast 40 Jahren zu den alljährlichen Stammzielen von Käckel-Reisen und wird besonders gerne von Stammkunden gebucht.

Grebenstein. Seit 55 Jahren ist Käckel-Reisen aus Grebenstein-Schachten der zuverlässige Partner, wenn es um die Urlaubsgestaltung geht. Ob per Bus, Bahn, Schiff oder Flugzeug Käckel-Reisen bringt seine Kunden zu den schönsten Zielen.

Ein Urlaub mit Käckel-Reisen zu planen, hat viele Vorteile. Gerade die begleiteten Busreisen werden besonders geschätzt, weil der Urlaub bereits vor der eigenen Haustür beginnt. Zwar bringen einen Flugzeuge an weiter entfernte Ziele, doch viele Menschen schrecken vor der Anreise zum Flughafen zurück.

In der neuen Saison gibt es jedoch zahlreiche Flugziele, zu denen man direkt vom Flughafen in Calden starten kann. „Für den Urlaub ab Kassel Airport haben wir uns von Anfang an sehr engagiert“, so Petra Käckel. „Wir gründeten mitzwölf Reisebüros einen Reiseverbund und haben einen eigenen Flugreisekatalog ab Kassel Airport kreiert. Traumziele wie die Kanaren, Süditalien, Jersey und viele mehr sind dort zu finden, die man auch in sehr attraktiven Komplettangeboten buchen kann.“

Download

PDF der Sonderseite Stark vor Ort

Käckel-Reisen bietet seit über 20 Jahren begleitete Flugreisen an. Hier steht den Urlaubern von Anfang bis Ende der Reise ein Ansprechpartner der Firma Käckel zur Verfügung.

Selbstverständlich können zudem individuelle Flugreisen in die ganze Welt gebucht werden. Über den Partner Schauinsland-Reisen mit der Stationierung der Fluggesellschaft sundair am Kassel Airport, freut sich Käckel-Reisen sehr.

Wer jedoch nicht so gerne fliegen möchte, bucht vielleicht eine attraktive Schifffahrt oder vertraut auf die langjährige Erfahrung des Unternehmens ins Sachen Busreisen.

Partnerhotel am in Zell See

Seit fast 40 Jahren fahren wir alljährlich zu unserem Partnerhotel in Zell am See“, verrät Sarah Käckel, „die Fahrt wird von ganz vielen Stammkunden gebucht, die sich auf das vertraute Urlaubsziel freuen.“ Ein Besuch am steinernen Meer ist nun mal unvergesslich.

In diesem Jahr fährt Käckel-Reisen zum Sonnenwendfeuer (21. bis 26. Juni) in die Region. Dann werden am Abend christliche Symbole auf Gipfeln und Berghängen ausgelegt und angezündet. Ein Schauspiel, das jedes Jahr ein ganz besonderes Erlebnis ist.

In der kommenden Saison warten aber noch viele andere anziehende Ziele auf die Urlauber.

Ganz besondere Ziele 

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Rundreise zu den Highlights von Norwegen (2. bis 11. August), dem atemberaubenden Land der Gegensätze? Wildromantische Fjorde, imposante Gebirge, mächtige Gletscher und tosende Wasserfälle wechseln sich ab mit tiefgrünen Wiesen, endlosen Wäldern, malerischen Seen und idyllischen Ortschaften.

Ein ganz anderes Ziel stellen die Städtereisen dar, die man mit Käckel-Reisen unternehmen kann, wie nach Amsterdam, Berlin oder London. Eine Schmankerl-Reise nach Tirol oder ein Erlebniswochenende im Frankenland –diese Reisen bieten sich auch wunderbar für Gruppen und Grüppchen an, die sie gemeinsam buchen könnten.

„Im kommenden Jahr wartet eine ganz besondere Reise-Premiere auf unsere Gäste“, verrät Sarah Käckel schon jetzt. „Dann bieten wir eine Reise zum absoluten Traumziel Südafrika an.

Wenn Sie also für die Urlaubsplanung in diesem Jahr schon Ihr Reiseziel im nächsten Jahr im Hinterkopf behalten wollen, sollten Sie sich diese Reise unbedingt vormerken.“ (zgi)

Das könnte Sie auch interessieren