Das Sandershaus mit Film- und Musikprogramm von Folk bis Punk

Lebendige Subkultur in Bettenhausen 

+
Kosmopolit: Adriano Trindade war Vorreiter des Samba-Rocks in Neuseeland und Europa und bereiste schon die halbe Welt. Am 20. Dezember ist er live im Sandershaus zu sehen. 

Das Sandershaus, ein liebevolles Projekt in Bettenhausen, bietet im Dezember wieder ein kulturelles Alternativprogramm.

Am 8. Dezember um 20 Uhr tritt unter dem Motto Grungekeller die Leipziger Band „The Heroine Whores“ mit Riot-Grrrl-Grunge auf, als Support hat sie die Marburger Gruppe Black Jump im Gepäck. Eine Filmvorführung gibt es am 10. Dezember um 19 Uhr: „Eine andere Stadt ist pflanzbar!“ mit Filmemacherin Ella van der Haide. Das Quintett Tango Norte entführt das Publikum am 11.12.2018 um 20.30 Uhr in die Welt des Tangos (Eintritt 12/8 Euro), und die Kasseler Künsterlin Robin ist am 14. um 21 Uhr mit fragilen Singer-Songwriter-Liedern sowie frechem Soul und Blues zu Gast.

Gelebte Vielfalt

Am 14. um 20 Uhr veranstaltet das Punkrock-Kollektiv unter der Devise „Pep im Kühlschrank, Walter Kovacs und Alltag“ eine Feier, die wie folgt angekündigt wird: „So eine Art Weihnachten oder wie Spießbürger das nennen. Wir nennen es aber X-Mas, wobei das X für Xtreme steht“ (Eintritt: 5-8 Euro).

Die ersprießliche Freude am Ausprobieren verleiht dem farbenfrohen Tonfall der Indie-Rock-Band Kebnekaise Form, die am 15. Dezember um 20 Uhr auf der Bühne steht.

Download der Sonderseiten Bettenhausen aktuell

Der brasilianische Musiker Adriano Trindade unterhält am 20. Dezember um 20 Uhr mit Jazz und Samba-Rock. Einen Tag später, am 21. um 20 Uhr, folgt The Great Park auf dem Fuße, der begann, Musik zu machen, während er darauf wartete, dass seine großen Ölgemälde trockneten, mit einer Akustikgitarre, dem Familienklavier, Türen, Besen und Ketten (Eintritt frei, Spende erbeten).

Den Abschluss des Dezember-Programms bildet am 22. Dezember die Housenight VI um 22 Uhr: Das Publikum kann sich auf entspannte, tanzbare Housemusik, aufgelegt vom Kasseler Produzenten und DJ Jodsalz@Live, und einen geheimen Special Guest freuen. (pks)

Das könnte Sie auch interessieren