Weihnachtsmarkt in Melsungen

+
Publikumsmagnet: Der Melsunger Weihnachtsmarkt im Winterwald gilt zweifellos als einer der schönsten in der Region.  

Melsungen. Sicherlich einen der schönsten Weihnachtsmärkte in der Region hat Melsungen zu bieten. Vom 27. November bis 23. Dezember werden über 300 Tannenbäume mit ihren Lichterketten die historische Altstadt beleuchten und in einen stimmungsvollen Winterwald verwandeln.

Mittelpunkt und Hingucker ist sicherlich auch in diesem Jahr der mit 650 Kugeln und 500 Lichtern geschmückte Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in unmittelbarer Nähe des Rathauses.

Der festlich strahlende Marktplatz bietet eine einzigartige, romantische Kulisse und die überdachten „Futterkrippen“ laden in weihnachtlicher Atmosphäre zum Verweilen ein. Neben den traditionellen Ständen mit Bratwurst, Crêpes und Glühwein, präsentieren Kunsthandwerker Weihnachtliches aus dem Erzgebirge und vieles mehr sowie Spezialitäten aus der vorweihnachtlichen Küche.

Wie schon in den vergangenen Jahren hat die Gemeinschaft des Melsunger Einzelhandels in Zusammenarbeit mit der Stadt Melsungen ein abwechslungsreiches Liveprogramm für Kinder und Erwachsene auf die Beine gestellt, das ganz besonders an den Wochenenden keine Wünsche offen lässt. Aber auch an den anderen Tagen lohnt sich ein Besuch in der Stadt an der Fulda.

Los geht der Melsunger Weihnachtsmarkt ganz traditionell mit dem Fanfarenstoß der Turmbläser vom Rathausturm am 27. November um 18 Uhr. Nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Markus Boucsein sorgt der bekannte Sänger und Entertainer Reiner Irrsinn mit seiner Schlager- und Party-Show für Stimmung auf und vor der Bühne.

Freunde und Liebhaber von traditioneller Weihnachtsmusik kommen auf dem Weihnachtsmarkt in der Fuldastadt ebenfalls auf ihre Kosten: Am 4. Dezember verzaubert der bekannte Tenor Claus Durstewitz die Besucher mit seiner Stimme. Einen Tag später, am 5. Dezember, rockt DJ Patrick bei der traditionellen x-mas-Party wieder den Platz.

Christian Durstewitz ist am 12. Dezember gemeinsam mit seinen Freunden zu Gast in Melsungen und bietet Konzertbesuchern handgemachten Weihnachtsrock.

Weihnachtsverlosung

Ein Höhepunkt in diesem Jahr ist sicherlich auch wieder die große Weihnachtsverlosung am 19. Dezember. Los geht die von Bürgermeister Markus Boucsein moderierte Verlosung um 16 Uhr auf der Weihnachtsbühne. Der Bartenwetzer wird in diesem Jahr drei Geldgutscheine (1000 Euro 500 Euro, 250 Euro) und 37 Genusspakete unter den Teilnehmern verlosen. Vor und nach der Verlosung steht mit Enzo De Franco ein echter Vollblutmusiker auf der Bühne und sorgt mit seinem Gesang sicherlich noch einmal für den einen oder anderen Gänsehautmoment.

Der Weihnachtsmarkt ist bis zum 23. Dezember von montags bis freitags ab 14 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils ab 12 Uhr geöffnet. (zmh)

Das könnte Sie auch interessieren