Shoppen von 12 bis 18 Uhr

+
Kleine Pause: Wer beim Bummeln eine kleine Pause einlegen möchte, hat dazu vielfältig die Gelegenheit.

Glaubt man den Meteorologen, kommt auch am Sonntag noch mal die Sonne raus und es wird in Wolfhagen bis zu 15 Grad warm. Somit kann man bei bestem Wetter die Gelegenheit nutzen, anlässlich des Martinsfestes ein wenig shoppen zu gehen. Die Geschäfte in Wolfhagen haben von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Auch wenn wir uns derzeit über einen goldenen Herbst freuen können, hat der Winter schon seine ersten Fühler ausgestreckt. Es ist also an der Zeit, sich auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Darauf haben sich auch die Modegeschäfte in Wolfhagen eingestellt. Ob eine warme Jacke für den Winter, eine stylische Jeans oder vielleicht auch Schal und Mütze – die Auswahl in den Läden hält für alle Besucher das passende Kleidungsstück parat. Aber auch andere Geschäfte haben ihr Sortiment der Jahreszeit angepasst: Herbstliche Deko, Literatur für die gemütliche Lesestunde oder eine kleine Leckerei sind ebenso zu haben wie Artikel aus den Bereichen Spiel, Sport und Freizeit. Vielleicht sollte man hier schon an das kommende Weihnachtsfest denken? In 49 Tagen ist es schließlich schon so weit. Viele Geschäfte locken speziell zum verkaufsoffenen Sonntag am 8. November mit tollen Angeboten.

Stärkung für zwischendurch

Shoppen und bummeln kann schon mal hungrig machen. Daher können Besucher von nah und fern die Gelegenheit nutzen, sich zwischendurch bei einem köstlichen Imbiss, einer süßen Versuchung oder vielleicht bei einem warmen Getränk zu stärken, bevor es erneut in die Geschäfte Wolfhagens geht.

Download

pdf der Sonderseite Martinsmarkt Wolfhagen

Nicht verpassen sollte man das Gewinnspiel der Service-Gemeinschaft. Hierbei gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen! (zgi)