12. Niestetaler Gewerbeschau am 7. und 8. April 2018

Niestetaler Gewerbeschau: Starke Firmen für starke Region

+
Das gesamte Spektrum: In der Niestetaler Mehrzweckhalle können Besucher das ganze Leistungsspektrum der örtlichen Firmen und Dienstleister erleben.

Es ist wieder soweit, an diesem Wochenende findet in Niestetal die 12. Gewerbeschau statt. Zahlreiche Betriebe und Dienstleister aus den unterschiedlichsten Branchen stellen am 7. und 8. April in der Mehrzweckhalle, dem Rathaus und auf dem Vorplatz an der Heiligenröder Straße die gesamte Bandbreite ihrer Produkte und Dienstleistungen vor und zeigen, was die Gemeinde alles zu bieten hat.

Die Besucher der Gewerbeschau dürfen sich am Samstag von 11 Uhr bis 18 Uhr und Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr bei freiem Eintritt auf die Präsentationen von über 80 Ausstellern freuen. Hier können die Gäste auf unterhaltsame Weise das vielfältige Angebot direkt vor der Haustür kennenlernen. Es bietet sich die Gelegenheit, umfangreiche Informationen zu den unterschiedlichsten Themen einzuholen. Wer ein Haus bauen, renovieren oder sanieren möchte, findet auf der Gewerbeschau die richtigen Ansprechpartner. Auch Banken, Versicherungen und andere Dienstleister werden ihr Leistungsspektrum vorstellen.

Infos aus erster Hand

Wer etwas über die örtlichen Vereine und Verbände erfahren möchte, ist hier ebenso an der richtigen Adresse, wie all jene, die einfach nur einen schönen Tag mit einem ansprechenden kulinarischen Angebot erleben möchten.

Downloads

Ausstellerliste Gewerbeschau Niestetal

pdf der Sonderseiten

Einen besonderen thematischen Schwerpunkt der Niestetaler Gewerbeschau bildet in diesem Jahr der Bereich der Elektromobilität. Besucher können an diesem Wochenende E-Bikes testen, Elektro-Fahrzeuge – auch für Senioren – in Augenschein nehmen, die Ladetechnik begutachten und sich von Experten fachlich kompetent beraten lassen. Natürlich hält auch die diesjährige Gewerbeschau wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bereit. Eines der Highlights wird am Sonntag um 14 Uhr auf der Bühne die Tortenshow einer Niestetaler Bäckerei sein.

„Gerade in Zeiten der Digitalisierung, in denen der Online-Handel auf dem Vormarsch ist, ist es wichtig, das lokale Einzelhandels- und Dienstleistungsangebot zu stärken“, weiß Raoul Gerhold, 1. Vorsitzender des ausrichtenden Niestetaler Gewerbeverbandes, der in der Gewerbeschau eine gute Gelegenheit für lokale Betriebe sieht, sich dieser Herausforderung zu stellen.

Als Schirmherr wird Bürgermeister Andreas Siebert die Gewerbeschau in diesem Jahr zum letzten Mal begleiten. „Mit dieser Ausstellung ist es insgesamt meine vierte Schirmherrschaft für diese Veranstaltung. Gern habe ich diese Aufgabe in den vergangenen Jahren übernommen und ich bin überzeugt davon, dass die Präsentation der Gewerbetreibenden in Niestetal einen hohen Stellenwert hat“, so Siebert, der auch der 12. Auflage der Niestetaler Gewerbeschau mit Vorfreude entgegenblickt.

Damit die Besucher stressfrei parken können, wird zudem ein Parkplatzservice eingerichtet. (pee)

Weitere Informationen zur 12. Niestetaler Gewerbeschau gibt es unter: www.gv-niestetal.de.

Das könnte Sie auch interessieren