46 Dreisternleuchten

Stimmungsvolles Licht

+
46 leuchtende Sternlampen: eine Aktion der IG Bad Wilhelmshöhe für einen attraktiveren Stadtteil.

"Die neue Weihnachtsbeleuchtung ist wieder eines unserer Projekte, Bad Wilhelmshöhe für Einwohner und Besucher noch attraktiver zu machen“, heißt es aus dem Vorstand der Interessengemeinschaft Bad Wilhelmshöhe (IGW).

PDF der Sonderseite Bad Wilhelmshöhe

Am 23. November wurden sie montiert – 46 Dreisternleuchten, die die Allee bis zum Herkules erhellen und stimmungsvoll beleuchten. Finanziert wurde das Projekt von der IGW, die mittlerweile die Interessen von etwa 100 Einzelhändlern und Dienstleistern im Stadtteil bündelt.

Die alte Weihnachtsbeleuchtung war mittlerweile über 20 Jahre alt und auch nicht mehr vollständig intakt. Also gründete die IGW eigens eine Kommission, die aus einer Vielzahl von Angeboten eben diese dreisternige Variante auswählte – modern und mit LED-Leuchten ausgerüstet, spart die außerdem noch Elektroenergie. (pcj)

Das könnte Sie auch interessieren