Vier Tage Partyhochburg

+
Die Partymacher der Feuerwehr Balhorn haben im 50. Jahr des Frühlingsfestes ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Balhorn. Selbst wenn das Wetter nicht mitspielen sollte, ist zumindest in Sachen Programm alles auf heiße Action programmiert.

Denn der Förderverein Balhorn und der SV Balhorn 1919 haben gemeinsam wieder allerhand ausgetüftelt, um das Festzelt nach einem gemütlichen Festbieranstrich (Donnerstag, 31. Mai, ab 18 Uhr) mit gemütlichem Beisammensein vor allem zur Warp-9-Disco am Freitagabend in einen saunaähnlichen Tanztempel zu verwandeln. Mit dabei: DJ Andreas Noah, der Hits am laufenden Band verspricht.

Rock und Pop-Klassiker aus den letzten 30 Jahren

Download der Sonderseite "Frühlingsfest in Balhorn" als PDF

Davon hat auch die Live-Coverband Eve jede Menge im Gepäck, wenn sie am Samstag ab 20 Uhr die Zeltbühne am Feuerwehrhaus im Sturm nimmt. Die sechsköpfige Kombo besteht seit mehr als zwei Jahrzehnten und hat unzählige Gastspiele auf Stadtfesten, Festivals und Feiern auf dem Buckel und weiß genau, was ankommt. Rock- und Pop-Klassiker der vergangenen 30 Jahre sowie Stücke aus den aktuellen Charts prägen ihre mitreißende Live-Show. Sängerin Anna-Lena Wallenfels und Sänger Oliver Schnitte, Peter Siegel am Keyboard, Julian Wessel an der Gitarre, Thomas Till am Bass und Jürgen Keiner an den Drums sorgen für ultimativen Hörgenuss und eine perfekte Einstimmung auf die um 24 Uhr beginnende Bacardi-Nacht. 

Für Viele immer wieder der Höhepunkt: der kunterbunte Festzug, der sich am Sonntagnachmittag im Anschluss an Gottesdienst (ab 10 Uhr) und Frühschoppen durch die Straßen des Bad Emstaler Ortsteiles schlängelt, bei dem sich die örtlichen Gruppen im 50. Jubiläumsjahr ganz sicher besonders fein herausgeputzt präsentieren werden auf ihrem Weg zum Familiennachmittag mit der Stadtkapelle Naumburg und der anschließenden Zeltgaudi mit den Spitzbuben.

Festumzug mit anderen Streckenverlauf

Doch aufgepasst: Wegen der Sanierung des Spolebauwerkes im Bereich „Im Tor“ (Bereich Dorfplatz) und „Bruchstraße“ (Bereich Kindergarten) sowie der Einengung der Fahrbahn und einer Gewichtsbegrenzung in diesem Bereich, wird der diesjährige Festumzug nicht den üblichen Streckenverlauf nehmen.

Die Aufstellung erfolgt im Bereich Auf der Röde/Simmenhäuser Weg, von wo es über Hauptstraße, Im Tor, Fritzlarer Straße, Königstraße und Stegeweg (B450) über den Wendepunkt Stegeweg, Höhe Einmündung Fritzlarer Straße (Firma Mette) zurück geht über Stegeweg, Burgstraße, Fritzlarer Straße, Im Tor und Hauptstraße zum Festplatz.

Alle Anwohner werden gebeten darauf zu achten, dass die Fahrbahn im gesamten Streckenverlauf frei von geparkten Fahrzeugen oder anderen Hindernissen bleibt, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen. 

Von einem Frühlingsfest kann man eigentlich gar nicht mehr sprechen, wenn die Balhorner bei hochsommerlichen Temperaturen ihren kleinen Ort für vier Tage zur Partyhochburg der Region erklären. So zumindest sah es im vergangenen Jahr aus, und auch im 50. Jahr des festlichen Treibens lassen die Vorhersagen auf eine schweißtreibende Sause hoffen.

Das könnte Sie auch interessieren